Loading animation load #3

3263 Ergebnisse

In einer schwierigen Rallye-Saison 2020 feiern ŠKODA Kundenteams erneut weltweit Erfolge

18. Dezember 2020
  • In einer schwierigen Rallye-Saison 2020 feiern ŠKODA Kundenteams erneut weltweit Erfolge
  • › ŠKODA Privatfahrer gewinnen 14 internationale, nationale und regionale Titel
    › Toksport WRT aus Deutschland sichert sich den Team-Titel in der Kategorie WRC2 der FIA Rallye-Weltmeisterschaft
    › Im ŠKODA FABIA Rally2 evo entscheiden Barry McKenna und Beifahrer James Fulton aus Irland die ARA National Championship Trophy in den USA für sich
    › ŠKODA Motorsport Direktor Michal Hrabánek: „Herzlichen Glückwunsch an alle privaten ŠKODA Teams weltweit. Ihre Erfolge beweisen, dass unsere Strategie funktioniert“

    Mladá Boleslav – Wie viele andere Rennserien war auch der Rallye-Sport vom Kampf gegen das Corona-Virus umfassend betroffen. Während in vielen Ländern die nationalen Meisterschaften abgebrochen wurden, führte die FIA Rallye-Weltmeisterschaft immerhin ein Rumpfprogramm von sieben Veranstaltungen durch und auch die FIA Rallye- Europameisterschaft fand statt. Wo immer  Rallye-Sport überhaupt möglich war, konnten die Kundenteams auf die Unterstützung aus der ŠKODA Motorsport Zentrale in Mladá Boleslav zählen. Aus der Reihe von 14 internationalen, regionalen und nationalen Titeln ragt der Gewinn des WRC2-Team-Titels in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft durch das Team Toksport WRT heraus, das in der Nähe des Nürburgrings beheimatet ist.

ŠKODA AUTO beruft Arwa Oeljeklaus zur Leiterin der Region Nordafrika

18. Dezember 2020
  • ŠKODA AUTO beruft Arwa Oeljeklaus zur Leiterin der Region Nordafrika
  • › Arwa Oeljeklaus leitet ab 1. Januar 2021 bei ŠKODA AUTO die Region Nordafrika
    › Position wurde neu geschaffen, nachdem ŠKODA AUTO innerhalb des Volkswagen Konzerns die Verantwortung für die Region Nordafrika übernommen hat
    › Oeljeklaus war bei ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav zuletzt als Leiterin Business Development & Customer Relationship Management für die Tschechische Republik tätig

    Mladá Boleslav – Arwa Oeljeklaus leitet ab dem 1. Januar 2021 bei ŠKODA AUTO die Region Nordafrika. Oeljeklaus verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Automobilbranche und fungierte bei ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav zuletzt als Leiterin Business Development & Customer Relationship Management für die Tschechische Republik.

ŠKODA AUTO gewinnt PIONIER-Award für Einsatz Künstlicher Intelligenz und ,Sound Analyser‘-App

17. Dezember 2020
  • ŠKODA AUTO gewinnt PIONIER-Award für Einsatz Künstlicher Intelligenz und ,Sound Analyser‘-App
  • › Deutsche Fachmagazine Auto Bild und Computer Bild verleihen ŠKODA AUTO für die Innovation ,Sound Analyser‘ den Redaktionspreis PIONIER-Award
    › App identifiziert Wartungsbedarf an Fahrzeugen mithilfe Künstlicher Intelligenz
    › Das Programm für Smartphones oder Tablets gleicht Pkw-Betriebsgeräusche mit hinterlegten Klangmustern ab und erkennt so mögliche Abweichungen

    Mladá Boleslav/Weiterstadt – ŠKODA AUTO erhält den PIONIER-Award für den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Servicebereich. Die Fachzeitschriften Auto Bild und Computer Bild zeichnen die ŠKODA App ,Sound Analyser‘ im Rahmen des CONNECTED CAR-Awards mit dem Redaktionspreis aus, der besonders innovativen Ideen vorbehalten ist. Die Anwendung für Smartphones und Tablets nimmt Betriebsgeräusche eines Pkw auf und gleicht sie mit hinterlegten Klangmustern ab. Auf dieser Grundlage identifiziert sie am betreffenden Fahrzeug schnell, präzise und zuverlässig möglichen Wartungsbedarf.

eScooter-Sharing-Dienst BeRider des ŠKODA AUTO DigiLab bleibt auch im Winter in der Erfolgsspur

16. Dezember 2020
  • eScooter-Sharing-Dienst BeRider des ŠKODA AUTO DigiLab bleibt auch im Winter in der Erfolgsspur
  • › BeRider startet in Prag als sichere, flexible und nachhaltige Mobilitätslösung in die Wintersaison
    › Die Scooter der beliebten BeRider-Flotte haben seit September 2019 insgesamt eine Strecke von mehr als 500.000 Kilometern zurückgelegt
    › App zur Nutzung des Mobilitätsservices wurde im Laufe der aktuellen Saison bisher mehr als 100.000 mal heruntergeladen
    › BeRider greift für bestmöglichen Schutz vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus auf effiziente Hygienemaßnahmen zurück

    Mladá Boleslav – Die ,Grüne Flotte‘ rollt und rollt: Im September 2019 hat BeRider als eScooter-Sharing-Dienst des ŠKODA AUTO DigiLab den Pilotbetrieb aufgenommen, seitdem haben die Nutzer auf den markanten grünen Rollern bereits eine halbe Million Kilometer zurückgelegt. Wegen der hohen Nachfrage nach dem Service bietet das ŠKODA AUTO DigiLab den Service in Prag auch in diesem Winter durchgehend an.

Veränderung in der Kommunikation von ŠKODA AUTO

15. Dezember 2020
  • Veränderung in der Kommunikation von ŠKODA AUTO
  • › Christian Heubner übernimmt zum 1. Januar 2021 die Leitung der Produktkommunikation bei ŠKODA AUTO
    › Bisheriger Leiter Hermann Prax übernimmt Leitung der Öffentlichkeitsarbeit in der Porsche Holding Salzburg (PHS)

    Mladá Boleslav – Christian Heubner übernimmt zum 1. Januar 2021 die Leitung der weltweiten Produktkommunikation von ŠKODA AUTO. In dieser Position verantwortet er die Kommunikation sämtlicher Themen aus den Bereichen Technik, Produkte und Motorsport. Er berichtet an Jens Katemann, Leiter Kommunikation bei ŠKODA AUTO.