Loading animation load #3

3317 Ergebnisse

ŠKODA Museum und Ferdinand-Porsche-Geburtshaus wieder geöffnet

4. Mai 2021
  •  ŠKODA Museum und Ferdinand-Porsche-Geburtshaus wieder geöffnet

  • › ŠKODA Museum hat seine Türen gestern wieder für die Öffentlichkeit geöffnet
    › Umfassende Hygienemaßnahmen und Begrenzung der Besucherzahl für bestmöglichen Gesundheitsschutz
    › Dauerausstellung des ŠKODA Museums um Themenbereich Elektromobilität erweitert
    › Ferdinand-Porsche-Geburtshaus öffnet am 7. Mai 2021 mit neuen Exponaten

    Mladá Boleslav – Das ŠKODA Museum in Mladá Boleslav hat seine Türen gestern wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Der Besuch ist dabei zunächst für Einzelpersonen und Kleinstgruppen sowie für Familien möglich. Besucher sind angehalten, die geltenden Hygienemaßnahmen zu befolgen, unter anderem müssen sie einen Mund- und Nasenschutz tragen. Ein neuer thematischer Schwerpunkt der Dauerausstellung des ŠKODA Museums steht im Zeichen der Elektromobilität. Ab dem 7. Mai 2021 ist auch das Ferdinand-Porsche-Geburtshaus in Vratislavice nad Nisou wieder geöffnet. Hier ist neben dem Porsche 356/1, dem ältesten Modell des Sportwagenbauers, auch das autonome Konzept eVOITURETTE zu sehen – eine Neuinterpretation des ersten L&K-Automobils.

ŠKODA OCTAVIA TOURING SPORT (1960): erfolgreiche Rückkehr auf internationale Rallye-Pisten

30. April 2021
  • ŠKODA OCTAVIA TOURING SPORT (1960): erfolgreiche Rückkehr auf internationale Rallye-Pisten

  • › Ende der 1950er-Jahre kehrte ŠKODA in den internationalen Motorsport zurück
    › Insbesondere die Modelle SPARTAK und OCTAVIA als sportlich ausgeführter TOURING SPORT fuhren zu großen Rallye-Erfolgen
    › 1961 holte das finnische Duo Esko Keinänen/Rainer Eklund mit dem ŠKODA OCTAVIA TS den Klassensieg bei der legendären Rallye Monte Carlo und belegte den sechsten Platz in der Gesamtwertung

    Mladá Boleslav – Nach einer leichten Entspannung der politischen Lage Ende der 1950er-Jahre kehrte ŠKODA in den internationalen Motorsport zurück und startete 1956 erstmals seit 1949 wieder bei der prestigeträchtigen Rallye Monte Carlo. Der ŠKODA OCTAVIA TOURING SPORT (TS) fuhr zu Beginn der 1960er-Jahre auch bei internationalen Rallyes zu zahlreichen Erfolgen und schrieb die Motorsporttradition des Automobilherstellers aus Mladá Boleslav fort.

ŠKODA präsentiert den neuen FABIA am 4. Mai

30. April 2021
  • ŠKODA präsentiert den neuen FABIA am 4. Mai

  • › Digitale Weltpremiere der vierten Modellgeneration beginnt um 19:00 Uhr MESZ
    › ŠKODA Fans auf der ganzen Welt können die Enthüllung auf der ŠKODA Website verfolgen
    › Das DOX, Zentrum für zeitgenössische Kunst in Prag, dient als virtuelle Kulisse

    Mladá Boleslav – Vorhang auf für den neuen ŠKODA FABIA: Am kommenden Dienstag, den 4. Mai um 19:00 Uhr MESZ enthüllt ŠKODA AUTO die vierte Generation seines erfolgreichen Kleinwagens. Das DOX, Zentrum für zeitgenössische Kunst, in Prag dient als spektakuläre Kulisse für die komplett digitale Weltpremiere. ŠKODA Fans weltweit können sich frei durch einen virtuellen Pavillon bewegen und interessante Details zur Erfolgsstory des ŠKODA FABIA erfahren. Bis zum Beginn des Streams am Dienstagabend werden unter der Internetadresse https://fabia-skoda-virtual-event.web.app/start ab sofort kontinuierlich neue Bereiche des Pavillons freigeschaltet. Die Weltpremiere wird auch auf der ŠKODA Website und auf Facebook übertragen.

Peter Kühl übernimmt die Leitung Vertrieb bei ŠKODA AUTO Deutschland

30. April 2021
  • Peter Kühl übernimmt die Leitung Vertrieb bei ŠKODA AUTO Deutschland

  • › Neuer Bereichsleiter kommt vom Volkswagen Konzern
    › Langjährige Erfahrung im Fahrzeugvertrieb im In- und Ausland
    › Vorgänger Stefan N. Quary wechselt zu Audi

    Weiterstadt – Zum 1. Juni 2021 übernimmt Peter Kühl die Verantwortung für den Bereich Vertrieb bei ŠKODA AUTO Deutschland. Vorgänger Stefan N. Quary wechselt zur Konzernschwester Audi.

Erster Eindruck vom Innenraum des neuen ŠKODA FABIA

29. April 2021
  • Erster Eindruck vom Innenraum des neuen ŠKODA FABIA

  • › Vierte Generation des Kleinwagens mit Weiterentwicklung des neuen ŠKODA Interieurkonzepts
    › Noch besseres Raumgefühl, frische Farben und Technologien aus höheren Fahrzeugklassen
    › Neuer ŠKODA FABIA feiert seine Weltpremiere Anfang Mai

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO enthüllt weitere Details des neuen FABIA und gibt mit einer offiziellen Designskizze einen ersten Eindruck vom Interieur der vierten Modellgeneration. Der Innenraum des beliebten Kleinwagens auf Basis des Modularen Querbaukastens MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern bietet künftig noch mehr Platz, ein noch besseres Raumgefühl und frische Farben. Außerdem sind Technologien aus höheren Fahrzeugklassen an Bord. Das bereits im aktuellen ŠKODA OCTAVIA umgesetzte Interieurkonzept entwickelt der tschechische Automobilhersteller beim FABIA mit neuen Akzenten gezielt weiter. Seine Weltpremiere feiert der neue ŠKODA FABIA Anfang Mai.