Loading animation load #3

3104 Ergebnisse

ŠKODA Erlkönige: die Kunst der Tarnung

25. Mai 2020
  • ŠKODA Erlkönige: die Kunst der Tarnung
  • › Gemusterte Tarnfolien verwischen Konturen und kaschieren neue Designmerkmale
    › Tarnspezialisten arbeiteten 120 Stunden an der Tarnung des rein batterieelektrischen ŠKODA ENYAQ iV
    › Erprobungsmarathon auf dem Weg zur Serienreife findet auf allen Kontinenten statt

    Mladá Boleslav – Erlkönige fallen den meisten nur wegen ihrer auffälligen Tarnfolien auf. Aber wozu eigentlich dieser ganze Aufwand? Dahinter steckt mehr als nur eine farbenfrohe Camouflage. Erlkönige von ŠKODA lassen nur vage Rückschlüsse zu, was sich unter der Folie versteckt. Das ist notwendig, da Prototypen von neuen Modellen des tschechischen Herstellers lange vor Markteinführung bis zu zwei Millionen Testkilometer unter Praxisbedingungen zurücklegen. Häufig findet die Erprobung dabei vor allem im öffentlichen Straßenverkehr statt. Um das Design sowie die Details an den neuen Fahrzeugen vor neugierigen Blicken und unerwünschten Fotos zu schützen, werden sie mithilfe von Tarnmustern optisch verfremdet.

ŠKODA Scooter bietet nachhaltige Mobilität für die letzte Meile

22. Mai 2020
  • ŠKODA Scooter bietet nachhaltige Mobilität für die letzte Meile
  • › Praktischer und umweltfreundlicher Scooter für Mobilität in Großstädten
    › Patentierter Klappmechanismus als markentypisches Simply Clever-Feature
    › Einfaches Verstauen unterhalb des Laderaumbodens von ŠKODA KAMIQ und SCALA

    Mladá Boleslav/Weiterstadt – Mikromobilität gewinnt gerade in urbanen Räumen immer stärker an Bedeutung. Mit dem ŠKODA Scooter bietet der tschechische Autohersteller ein cleveres und umweltfreundliches Transportmittel, maßgeschneidert für Städte: Das moderne, dynamische und leicht zu bedienende Fahrzeug rückt die Marke ŠKODA noch weiter ins Bewusstsein einer jungen, aktiven Zielgruppe mit ausgeprägtem Umweltbewusstsein. Dank des patentierten Klappmechanismus lässt sich der praktische Scooter beispielsweise in den ŠKODA Modellen KAMIQ und SCALA mühelos und ohne Gepäckraumverlust unterbringen. Damit ist der ŠKODA Scooter perfekt geeignet für die sogenannte erste und letzte Meile, also den Weg zum Fahrzeug und vom Fahrzeug zum Zielort.

Nach COVID-19-Zwangspause: Arbeit am siebten ŠKODA Azubi Car nimmt wieder Fahrt auf

22. Mai 2020
  • Nach COVID-19-Zwangspause: Arbeit am siebten ŠKODA Azubi Car nimmt wieder Fahrt auf
  • › 31 Teilnehmer des Projektes entwickeln und bauen Spider-Version des ŠKODA SCALA
    › Wegen der COVID-19-Pandemie waren die Arbeiten rund zwei Monate gestoppt
    › Umfangreiche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen für finale Phase des Fahrzeugaufbaus

    Mladá Boleslav – 31 Auszubildende der ŠKODA Berufsschule haben die Arbeit am siebten Azubi Car wiederaufgenommen. Mitte März war neben der Produktion bei ŠKODA AUTO und den Lehrveranstaltungen an der ŠKODA Akademie auch dieses Projekt vorerst gestoppt worden, um der weiteren Ausbreitung der COVID-19-Pandemie vorzubeugen. Jetzt konnten die Auszubildenden und ihre Lehrer nach rund zweimonatiger Pause in Theorieunterricht und Videokonferenzen zumindest einen Teil der Arbeit an einer Spider-Version des ŠKODA SCALA wiederaufnehmen. Während der finalen Phase des Fahrzeugaufbaus werden für das Azubi-Car-Team besonders umfangreiche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen gelten. Aufgrund der in der Tschechischen Republik landesweit geltenden Maßnahmen gegen COVID-19 wird der Praxisunterricht in Schulen und Bildungsstätten erst ab dem 1. Juni fortgesetzt. Wann die ursprünglich für Juni geplante Präsentation des siebten Azubi Cars stattfinden wird, ist noch offen.

ŠKODA AUTO bietet Beschäftigten kostenlose Corona-Antikörper-Schnelltests auf freiwilliger Basis

20. Mai 2020
  • ŠKODA AUTO bietet Beschäftigten kostenlose Corona-Antikörper-Schnelltests auf freiwilliger Basis
  • › Bereits mehr als 1.000 ŠKODA AUTO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen dieser Maßnahme auf Antikörper getestet
    › Tests sollen dazu beitragen, das Risiko der Ansteckung am Arbeitsplatz an allen drei tschechischen Produktionsstandorten weiter zu senken

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO ermöglicht seinen Mitarbeitern an den drei tschechischen Produktionsstandorten des Unternehmens, sich auf freiwilliger Basis kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. Bisher haben dieses Angebot bereits mehr als 1.000 Beschäftigte wahrgenommen. Mit diesen Testreihen unternimmt ŠKODA AUTO einen weiteren Schritt, um das Risiko von Corona-Infektionen am Arbeitsplatz zu senken.

#beatSKODAACES – ŠKODA Motorsport eChallenge geht mit der Rallye Australien in die nächste Runde

18. Mai 2020
  • #beatSKODAACES – ŠKODA Motorsport eChallenge geht mit der Rallye Australien in die nächste Runde
  • › ŠKODA Motorsport eChallenge begeisterte beim Auftakt 3.900 Gamer und wird mit der virtuellen Rallye Australien (20. bis 24. Mai 2020) fortgesetzt
    › Berichterstattung in den sozialen Medien erreichte im Zeitraum vom 20. bis 30. April weltweit mehr als 2,5 Millionen ŠKODA Motorsport Fans
    › Highlight-Video mit den Höhepunkten der ersten Runde der ŠKODA Motorsport eChallenge wurde von rund zwei Millionen Rallye-Fans gesehen
    › Motorsportfans können sich hinter dem Lenkrad eines virtuellen ŠKODA FABIA Rally2 evo mit Rallye-Profis messen
    › Plattform für diesen Wettbewerb ist erneut das Codemasters®-Videospiel DiRT Rally 2.0TM

    Mladá Boleslav – Nach der erfolgreichen und spannenden Premiere findet die ŠKODA Motorsport eChallenge mit der virtuellen Rallye Australien (20. bis 24. Mai 2020) ihre Fortsetzung. Unter dem Hashtag #beatSKODAACES messen sich im Internet weltweit Fans miteinander und treten hinter dem Lenkrad eines virtuellen ŠKODA FABIA Rally2 evo auch gegen Rallye-Profis an.