Loading animation load #3

3382 Ergebnisse

ŠKODA präsentiert beim GREENTECH-Festival den ENYAQ SPORTLINE iV 80x erstmals in Deutschland

9. Juni 2021
  • ŠKODA präsentiert beim GREENTECH-Festival den ENYAQ SPORTLINE iV 80x erstmals in Deutschland
  • › Batterieelektrischer ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV 80x feiert seine Deutschland-Premiere
    › GREENTECH-Festival in Berlin präsentiert innovative Technologien, Konzepte und Produktneuheiten rund um einen nachhaltigen Lebensstil
    › ŠKODA AUTO Deutschland ist zum zweiten Mal als Aussteller dabei und informiert Besucher über innovative Zukunftsansätze und nachhaltige Mobilität von morgen
    › Hybridveranstaltung ist für Besucher vor Ort und virtuell zuhause erlebbar
    › ENYAQ iV 80x mit Allradantrieb und 195 kW (265 PS) in Kürze bestellbar

    Weiterstadt – ŠKODA präsentiert mit dem neuen ENYAQ SPORTLINE iV 80x auf dem GREENTECH-Festival im Berliner Kraftwerk eine Deutschland-Premiere. Das batterieelektrische SUV mit Allradantrieb leistet 195 kW (265 PS)1 und feiert hierzulande in Kürze seinen Bestellstart. Besucher können es entweder live am ŠKODA Stand oder im Rahmen eines virtuellen Veranstaltungsrundgangs von zuhause aus kennenlernen. Das GREENTECH-Festival bietet eine Plattform für innovative grüne Technologien und Ideen, die den Austausch zwischen Tech-Fans, Unternehmern und Besuchern anregt. Für die Öffentlichkeit öffnet das Festival seine Türen am 17. und 18. Juni.

ŠKODA FABIA COMBI mit aufgewerteter Serienausstattung noch attraktiver

8. Juni 2021
  • ŠKODA FABIA COMBI mit aufgewerteter Serienausstattung noch attraktiver

  • › Umfangreich ausgestattete Kombiversion der aktuellen dritten FABIA-Generation ab sofort bestellbar
    › Neue Serienausstattung: Klimaanlage, Musiksystem inklusive sechs Lautsprechern, geteilte Rücksitzbank und vieles mehr
    › ŠKODA FABIA COMBI Ambition ab sofort mit höheneinstellbaren Vordersitzen und schwarzer Dachreling
    › Aufgewerteter ŠKODA FABIA COMBI startet ab 16.090 Euro

    Weiterstadt – Anfang Mai hat die vierte Generation des ŠKODA FABIA in Prag ihre Weltpremiere gefeiert. Die großzügige Kombivariante der dritten FABIA-Generation können Kunden weiterhin bestellen. Mit erweiterter Serienausstattung präsentiert sich der FABIA COMBI attraktiver als je zuvor. Bereits die Active-Version stattet der Hersteller jetzt mit Klimaanlage, Musiksystem inklusive sechs Lautersprechern und vielem mehr aus.


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

FABIA COMBI 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 6,2 - 6,1 l/100km, außerorts 4,2 - 4,1 l/100km, kombiniert 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 - 110 g/km, CO2-Effizienzklasse C

FABIA COMBI 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,0 - 3,9 l/100km, kombiniert 4,7 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 - 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI 1,0 TSI DSG 70 kW (95 PS)
innerorts 6,2 - 6,0 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI BEST OF 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,0 - 3,9 l/100km, kombiniert 4,7 - 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 - 105 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI BEST OF 1,0 TSI DSG 70 kW (95 PS)
innerorts 6,2 - 6,0 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse B

ŠKODA Design entwirft Trophäe für den ,Most Valuable Player‘ der IIHF Eishockey-WM 2021

7. Juni 2021
  • ŠKODA Design entwirft Trophäe für den ,Most Valuable Player‘ der IIHF Eishockey-WM 2021

  • › Kanadier Andrew Mangiapane im Anschluss an das Finale der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft gestern in Riga als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet
    › Trophäe für den ,Most Valuable Player‘ erinnert an einen Eiskristall und zitiert ŠKODA typische, kristalline Elemente
    › Vollelektrische Fahrzeugflotte: 45 ENYAQ iV für Organisatoren des Turniers legen insgesamt eine Strecke von 95.000 Kilometern zurück

    Mladá Boleslav – In der lettischen Hauptstadt Riga ist gestern die 84. IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft zu Ende gegangen. In einem spannenden Finale setzte sich Kanada nach Verlängerung mit 3:2 gegen Finnland durch. ŠKODA Design gestaltete auch in diesem Jahr die Trophäe für den besten Spieler des Turniers. Die von Schlittschuhspuren inspirierte Skulptur aus böhmischem Kristallglas ging an den Kanadier Andrew Mangiapane.

ŠKODA AUTO Volkswagen India Private Limited startet Serienproduktion des neuen SUV-Modells KUSHAQ

7. Juni 2021
  • ŠKODA AUTO Volkswagen India Private Limited startet Serienproduktion des neuen SUV-Modells KUSHAQ

  • › Erster ŠKODA KUSHAQ im indischen Werk Chakan, Pune vom Band gelaufen
    › Erstes Serienmodell im Rahmen des Projekts INDIA 2.0
    › SUV basiert auf der MQB-A0-IN-Plattform, einer speziell für den indischen Markt entwickelten Version des MQB-A0
    › Mittelklasse-SUV verbindet markantes Design mit großzügigem Raumangebot, viel Komfort, einem hohen Sicherheitsniveau, effizienten TSI-Motoren und modernen Infotainmentsystemen
    › ŠKODA AUTO trägt federführende Verantwortung für sämtliche Aktivitäten des Volkswagen Konzerns auf dem indischen Subkontinent

    Mladá Boleslav/ Pune – Bei ŠKODA AUTO Volkswagen India Private Limited ist im Werk Chakan, Pune, die Produktion des KUSHAQ angelaufen. Der Start der Auslieferungen an Kunden ist für Juli geplant. Der ŠKODA KUSHAQ ist das erste Serienmodell, das im Rahmen des Projekts INDIA 2.0 lokal in Indien gefertigt wird. Das SUV basiert auf der speziell für den indischen Markt entwickelten MQB-A0-IN-Version des modularen Querbaukastens. Das neue SUV überzeugt mit markantem Design, einem ŠKODA typisch großzügigen Platzangebot, hohem Komfort, einer umfangreichen Sicherheitsausstattung sowie effizienten TSI-Motoren und modernen Infotainmentsystemen.

ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV: elektrisch, emotional, dynamisch

7. Juni 2021
  • ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV: elektrisch, emotional, dynamisch

  • › Sportliche Ausstattungsvariante von ŠKODA jetzt auch für das neue, rein batterieelektrische SUV verfügbar
    › Sportliche Optik mit zahlreichen schwarzen Details und tiefergelegtes Sportfahrwerk
    › Drei Leistungsstufen sowie Heck- oder Allradantrieb

    Der ŠKODA ENYAQ SPORTLINE iV ist die bislang sportlichste Version des neuen, rein batterieelektrischen SUV aus Mladá Boleslav. Die Optik prägen zahlreiche schwarze Details und große Räder, außerdem ermöglicht ein tiefergelegtes Sportfahrwerk ein besonders dynamisches Fahrerlebnis. Im Innenraum sorgen Dekoreinlagen in Carbonoptik, ein dreispeichiges Multifunktions-Sportlenkrad und Sportsitze mit integrierten Kopfstützen für sportliches Ambiente. ŠKODA AUTO führt die Modellvariante SPORTLINE damit auch bei seinem neuen Flaggschiff ein und bietet diese Ausführung in drei Leistungsstufen an: Der ENYAQ SPORTLINE iV 60 mit 132 kW* und der ENYAQ SPORTLINE iV 80 mit 150 kW* Leistung verfügen jeweils über Heckantrieb. Der ENYAQ SPORTLINE iV 80x bietet zwei Elektromotoren mit einer Leistung von 195 kW** und Allradantrieb.
Pressemitteilung Suchmuster:8