Loading animation load #3

3681 Ergebnisse

ŠKODA AUTO Werk Vrchlabí: zehn Jahre Getriebeproduktion und gezielte Weiterentwicklung

18. Oktober 2022
  • ŠKODA AUTO Werk Vrchlabí: zehn Jahre Getriebeproduktion und gezielte Weiterentwicklung

  • › Anlauf der Getriebeproduktion im Werk Vrchlabí im Oktober 2012
    › Bis heute Fertigung von mehr als vier Millionen Getrieben vom Typ DQ200, die konzernweit zum Einsatz kommen
    › Investitionen von bislang über 200 Millionen Euro in fortlaufende Modernisierung des Standorts
    › Werk Vrchlabí ist seit Ende des Jahres 2020 CO2-neutral und gehört zu den modernsten Anlagen in der Tschechischen Republik

    Mladá Boleslav/Vrchlabí – Vor zehn Jahren lief im ŠKODA AUTO Werk Vrchlabí die Getriebefertigung an. Die dort produzierten Doppelkupplungsgetriebe vom Typ DQ200 kommen in Modellen des tschechischen Automobilherstellers ebenso zum Einsatz wie in Fahrzeugen weiterer Marken des Volkswagen Konzerns. ŠKODA AUTO setzt an dem Standort umfassend auf Technologien aus dem Bereich der Industrie 4.0 und fertigt seit Ende des Jahres 2020 CO2-neutral.

Die ŠKODA RS-Modelle: aus Tradition sportlich

17. Oktober 2022
  • Die ŠKODA RS-Modelle: aus Tradition sportlich

  • › Namenszusatz kennzeichnet 1974 erstmals die Rallye-Prototypen 180 RS und 200 RS
    › Seit 2000 tragen auch sportliche Serienmodelle des tschechischen Automobilherstellers das Kürzel
    › Das RS-Portfolio umfasst aktuell den OCTAVIA RS, den OCTAVIA RS iV, den KODIAQ RS (Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 9,6 – 7,9 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert) 218 – 179 g/km (WLTP-Werte)) und das rein batterieelektrische ENYAQ COUPÉ RS iV
    › FABIA RS Rally2 schlägt mit der Modellbezeichnung die Brücke zum legendären ,Monte‘-Sieger ŠKODA 130 RS

    Mladá Boleslav – RS – diese beiden Buchstaben stehen bei ŠKODA seit rund 50 Jahren für ,Rallye Sport‘ und damit für hohe Performance. Mit dem FABIA RS Rally2 als jüngstem Mitglied der ŠKODA RS-Familie will der tschechische Automobilhersteller auf der Rennstrecke seine Erfolgsserie in der Rally2-Kategorie fortsetzen. Bereits seit dem Jahr 2000 kennzeichnet das Kürzel auch besonders sportliche Serienmodelle des Unternehmens. Aktuell zählen neben dem OCTAVIA RS und dem OCTAVIA RS iV mit Plug-in-Hybridantrieb auch das SUV KODIAQ RS sowie das rein batterieelektrische ENYAQ COUPÉ RS iV zum Portfolio. Die RS-Modelle zeigen, wie Motorsport- und Serienfahrzeuge vom gegenseitigen Technologietransfer profitieren.

Film ,The Way of Life‘ zur Weltpremiere des ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV ausgezeichnet

11. Oktober 2022
  • Film ,The Way of Life‘ zur Weltpremiere des ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV ausgezeichnet

  • › Bronze Drum Award beim renommierten Golden Drum Festival für Marketing- und Werbefachleute
    › Vier Platinum Awards bei den Muse Awards 2022 in New York
    › Film begleitet die Suche einer jungen Frau nach Freiheit und Unabhängigkeit im Prag der 1980er-Jahre und zeigt ihre Beziehung zur Marke ŠKODA

    Mladá Boleslav – Hohe Auszeichnungen für ŠKODA AUTO und ,The Way of Life‘: Für seinen Kurzfilm zur Weltpremiere des ENYAQ COUPÉ RS iV hat der tschechische Automobilhersteller beim 28. Golden Drum Festival für Kreative, Marketing und Werbefachleute einen Bronze Drum Award erhalten. In der Gruppe A, Film, Transport, Travel & Tourism, kam der Film außerdem unter die Finalisten. Bei den Muse Awards 2022 in New York erhielt ,The Way of Life‘ darüber hinaus Platinum Awards in vier verschiedenen Kategorien.

ŠKODA AUTO steht vor Markteintritt in Vietnam

7. Oktober 2022
  • ŠKODA AUTO steht vor Markteintritt in Vietnam

  • › Tschechischer Automobilhersteller bietet europäische Modelle bereits ab 2023 an
    › Ab 2024 auch KUSHAQ und wenig später SLAVIA aus indischer Produktion erhältlich
    › Mögliches Absatzpotenzial: zunächst 30.000 Fahrzeuge, perspektivisch 40.000 Einheiten pro Jahr
    › Thanh Cong Motor Vietnam als lokaler Partner des Automobilherstellers
    › Bau eines CKD-Montage-Werkes in Vietnam im ersten Halbjahr 2024 abgeschlossen

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO treibt die Internationalisierung des Unternehmens weiter voran und steht vor dem Eintritt in den vietnamesischen Markt. In Kooperation mit Thanh Cong Motor Vietnam (TC Motor) als lokalem Partner bietet der tschechische Automobilhersteller die ersten europäischen Modelle dort bereits ab 2023 an. Im Jahr 2024 läuft zusätzlich die Montage von CKD-Bausätzen (Completely Knocked Down) der Modelle KUSHAQ und SLAVIA an. Die Fertigungslinie befindet sich derzeit im Aufbau. Mit seiner dynamisch wachsenden Wirtschaft und großem Potenzial auf dem Automobilmarkt bietet das Land optimale Voraussetzungen, um die Position von ŠKODA AUTO in der Region weiter zu stärken. Das Unternehmen rechnet zunächst mit einem Absatzvolumen von 30.000 Fahrzeugen pro Jahr.

ŠKODA chauffiert VIP-Gäste zum roten Teppich der Kinopremiere von ,Der Nachname‘

7. Oktober 2022
  • ŠKODA chauffiert VIP-Gäste zum roten Teppich der Kinopremiere von ,Der Nachname‘

  • › ŠKODA AUTO Deutschland unterstützt die Premiere der Filmkomödie als Mobilitätspartner
    › Flotte aus ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV bringt Gäste komfortabel und emissionsfrei zum Event
    › ŠKODA KODIAQ RS (Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 9,6 – 7,9 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert) 218 – 179 g/km (WLTP-Werte)) hat mehrere Cameo-Auftritte im Film

    Weiterstadt – ŠKODA fährt Schauspieler und VIP-Gäste zur Filmpremiere der deutschen Komödie ,Der Nachname‘. Als Kulisse dient das Kölner Kino Cinedom im Mediapark der Rheinmetropole. Shuttle-Partner ŠKODA AUTO Deutschland setzt acht batterieelektrische ENYAQ COUPÉ RS iV vor Ort ein. Im Elektro-Flaggschiff der Marke genießen die prominenten Passagiere hohen Komfort und ein großzügiges Raumangebot.