Loading animation load #3

3317 Ergebnisse

Dreifacherfolg für ŠKODA: ENYAQ iV, OCTAVIA und SUPERB sind Importsieger bei ,Allradautos des Jahres‘

6. Mai 2021
  • Dreifacherfolg für ŠKODA: ENYAQ iV, OCTAVIA und SUPERB sind Importsieger bei ,Allradautos des Jahres‘

  • › Leser der Fachzeitschrift Auto Bild Allrad wählen drei ŠKODA Modelle auf den ersten Rang ihrer jeweiligen Fahrzeugkategorie
    › Rein batterieelektrischer ŠKODA ENYAQ iV setzt sich bei den ,Allrad-Elektroautos‘ gegen die Konkurrenz durch
    › ŠKODA OCTAVIA 4x4 siegt bei Importfahrzeugen unter den ,Allrad-Pkw bis 40.000 Euro‘
    › ŠKODA SUPERB 4x4 ist bestes Importfahrzeug in der Klasse ,Allrad-Pkw über 40.000 Euro‘

    Mladá Boleslav – Dreifacherfolg für ŠKODA: Die Leser von Auto Bild Allrad haben gleich drei Modelle des Automobilherstellers zu den ,Allradautos des Jahres‘ gewählt. Der ENYAQ iV mit Allradantrieb setzt sich bei seiner ersten Teilnahme auf Anhieb als Importsieger bei den ,Allrad-Elektroautos‘ durch. Der OCTAVIA 4x4 gewinnt die Importkategorie der ,Allrad-Pkw bis 40.000 Euro‘ und der SUPERB 4x4 fährt bei den importierten ,Allrad-Pkw über 40.000 Euro‘ bis ganz nach vorne. Für den OCTAVIA ist es bereits der sechste Titel bei der Leserwahl, der SUPERB zählt bereits zum zwölften Mal zu den Gewinnern.

ŠKODA AUTO steigert Auslieferungen und Ergebnis im ersten Quartal deutlich

6. Mai 2021
  • ŠKODA AUTO steigert Auslieferungen und Ergebnis im ersten Quartal deutlich
  • › Weltweit 249.600 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert (+7,2 % gegenüber Vorjahr)
    › Starke Zuwächse in Westeuropa (+4,6 %), Russland (+8,6 %) und Osteuropa (+17,1 %)
    › Umsatz der ŠKODA AUTO Group1 beläuft sich auf 5,049 Milliarden Euro (+4,1 % gegenüber Vorjahr)
    › Operatives Ergebnis erreicht 448 Millionen Euro (+46,1 % gegenüber Vorjahr)
    › Umsatzrendite liegt mit 8,9 Prozent auf hohem Niveau

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO hat von Januar bis März 2021 die weltweiten Auslieferungen an Kunden um 7,2 Prozent auf 249.600 Fahrzeuge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert. Der Umsatz beläuft sich auf 5,049 Milliarden Euro, das bedeutet eine Steigerung um 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Operative Ergebnis der ŠKODA AUTO Group1 liegt mit 448 Millionen Euro 46,1 Prozent über Vorjahr, die Umsatzrendite erreicht mit 8,9 Prozent ein hohes Niveau. Damit setzt das Unternehmen die positive Entwicklung des zweiten Halbjahres 2020 fort.

Die Weltpremiere des neuen ŠKODA FABIA in Bildern

4. Mai 2021
  • Die Weltpremiere des neuen ŠKODA FABIA in Bildern

  • › ŠKODA Fans auf der ganzen Welt verfolgten die digitale Weltpremiere der vierten FABIA-Generation
    › Virtueller Pavillon ist weiterhin geöffnet, Fahrzeuge können im Showroom in 360-Grad-Ansicht betrachtet werden
    › Tape-Art-Kunst sorgt bei der Enthüllung des neuen FABIA im Zentrum für zeitgenössische Kunst DOX für den passenden Rahmen

    Mladá Boleslav – Der neue ŠKODA FABIA hat heute Abend seine Weltpremiere gefeiert, komplett digital im Zentrum für zeitgenössische Kunst DOX in Prag. ŠKODA Fans sowie Journalisten aus der ganzen Welt waren per Stream hautnah dabei, als ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Thomas Schäfer die vierte Generation des erfolgreichen Kleinwagens erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Der virtuelle Pavillon bleibt auch weiterhin geöffnet. Unter skoda-virtual-event.com stehen eine Aufzeichnung der Weltpremiere und zahlreiche weitere Videos zur Verfügung. Außerdem kann der neue FABIA im Showroom in 360-Grad-Ansichten betrachtet werden. Die Pressemappe und Bildmaterial stehen auf der ŠKODA Media-Seite bereit.

Der neue ŠKODA FABIA: größer, sicherer, sparsamer

4. Mai 2021
  • Der neue ŠKODA FABIA: größer, sicherer, sparsamer

  • › Vierte Generation des beliebten Kleinwagens basiert erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 des Volkswagen Konzerns
    › Bestes Platzangebot seiner Klasse, um 50 Liter größerer Kofferraum
    › Emotionales Design, state-of-the-art Infotainment und neue Simply Clever-Ideen
    22 Jahre nach dem Debüt des ŠKODA FABIA schickt der tschechische Automobilhersteller die vierte Generation seines beliebten Kleinwagens ins Rennen. Sie basiert erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern und verfügt über das beste Platzangebot in ihrer Klasse, verbesserten Komfort und zahlreiche neue Sicherheits- und Assistenzsysteme. Klassische Markentugenden wie das überzeugende Preis-Leistungs-Verhältnis, die hohe Funktionalität sowie die zahlreichen Simply Clever-Ideen machen den neuen FABIA zum echten ŠKODA.

Benefizkonzert der Tschechischen Philharmonie anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit von ŠKODA AUTO zum Volkswagen Konzern

4. Mai 2021
  • Benefizkonzert der Tschechischen Philharmonie anlässlich der 30-jährigen Zugehörigkeit von ŠKODA AUTO zum Volkswagen Konzern

  • › Karitativer Galaabend zur Unterstützung der Familien von Opfern der COVID-19-Pandemie
    › Sonderkonzert der Tschechischen Philharmonie mit Chefdirigent Semjon Bychkov
    › ŠKODA AUTO ist seit 1991 fester Bestandteil des Volkswagen Konzerns

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO feiert dieses Jahr das 30. Jubiläum seiner Zugehörigkeit zum Volkswagen Konzern. Aus diesem Anlass findet am 10. Mai 2021 ein Sonderkonzert der Tschechischen Philharmonie statt. Für alle Mitarbeiter, Partner und Fans der Marke wird die Übertragung des Konzerts frei zugänglich sein. Zudem ist die Veranstaltung live im tschechischen Fernsehsender ČT Art zu sehen. Im Rahmen des Galaabends wird eine Spendenaktion stattfinden. Ziel ist die finanzielle Unterstützung für Hinterbliebene von Opfern der COVID-19-Pandemie, die sich in Hilfsorganisationen besonders intensiv engagiert haben.