Loading animation load #3

3023 Ergebnisse

eScooter-Sharing-Dienst ,BeRider‘ des ŠKODA AUTO DigiLab erweitert Flotte für kommende Saison

27. Februar 2020
  • eScooter-Sharing-Dienst ,BeRider‘ des ŠKODA AUTO DigiLab erweitert Flotte für kommende Saison
  • › Großes Potenzial: Fuhrparkgröße soll in wenigen Monaten auf 700 Roller anwachsen
    › 23.000 Buchungen in drei Monaten: Pilotbetrieb im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg

    Mladá Boleslav – Anfang März kehren die auffällig grün lackierten eScooter des Sharing-Service ,BeRider‘ in die Prager Innenstadt zurück. Nach erfolgreichem Pilotbetrieb erweitert das im September 2019 vom ŠKODA AUTO DigiLab gestartete eScooter-Sharing-Unternehmen den Fuhrpark in den nächsten Monaten von aktuell 150 auf 700 eScooter. Außerdem startet der Dienst noch kundenfreundlicher in die diesjährige Saison. So lassen sich die eScooter künftig auch mit der kostenlosen Mobilitäts-App ,Citymove‘ reservieren und sind in einem noch größeren Stadtgebiet verfügbar.

Neuer OCTAVIA RS iV mit Plug-in-Hybridantrieb ist das ŠKODA Highlight auf dem Genfer Auto-Salon

27. Februar 2020
  • Neuer OCTAVIA RS iV mit Plug-in-Hybridantrieb ist das ŠKODA Highlight auf dem Genfer Auto-Salon
  • › Video zeigt erste Details des sportlichen Topmodells der vierten OCTAVIA-Generation
    › OCTAVIA RS iV: Symbiose aus RS-Historie und nachhaltiger Antriebstechnik
    › Messedebüt für weitere elektrifizierte OCTAVIA-Versionen und KAMIQ SCOUTLINE in Genf

    Mladá Boleslav – ŠKODA enthüllt in einem Video erste Details des neuen ŠKODA OCTAVIA RS iV*. Das sportliche Topmodell der vierten OCTAVIA-Generation verbindet Tradition und Innovation. Typische schwarze Karosserieapplikationen und ein sportlich gestalteter Innenraum knüpfen an die RS-Historie an, der erste Plug-in-Hybridantrieb in einem ŠKODA RS-Modell weist den Weg in eine nachhaltige Zukunft. Neben der Weltpremiere des OCTAVIA RS iV am 3. März zeigt ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon 2020 außerdem ein weiteres OCTAVIA iV*-Modell sowie den neuen KAMIQ SCOUTLINE.


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA RS iV 180 kW (245 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

OCTAVIA iV 1,4 TSI DSG 115 kW (156 PS)/75 kW (102 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

KAMIQ SCOUTLINE 1,0 TGI G-TEC 66 kW (90 PS)
innerorts 4,6 - 4,5 kg/100km, außerorts 2,9 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 97 - 95 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

KAMIQ SCOUTLINE 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS)
innerorts 6,3 - 6,2 l/100km, außerorts 4,2 - 4,0 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ SCOUTLINE 1,5 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 115 g/km, CO2-Effizienzklasse B

ŠKODA: Simply Clever aus Tradition

26. Februar 2020
  • ŠKODA: Simply Clever aus Tradition
  • › Simply Clever-Ideen von ŠKODA mit langer Tradition und Wurzeln in den 1920er-Jahren
    › Verblüffend einfache Lösungen machen Autofahrern das Leben leichter
    › ŠKODA hat bis heute mehr als 60 Simply Clever-Ideen umgesetzt

    Mladá Boleslav – Innovative Technik und Erfindungsreichtum prägen ŠKODA Automobile von Beginn an. Dabei stehen die Bedürfnisse des Autofahrers stets im Mittelpunkt; bereits in den Gründerjahren hat die Marke ausgeklügelte oder verblüffend einfache Ideen umgesetzt. Das hat sie über Jahrzehnte beibehalten, perfektioniert und den Claim ,Simply Clever‘ inzwischen mit dem Markenlogo verbunden. Bis heute hat ŠKODA mehr als 60 dieser cleveren Details umgesetzt, die das automobile Leben spürbar angenehmer gestalten.

Wichtige Tipps zur Sicherheit von Kindern in ŠKODA Fahrzeugen

21. Februar 2020
  • Wichtige Tipps zur Sicherheit von Kindern in ŠKODA Fahrzeugen
  • › Mitfahrende Kinder benötigen bis zu einer Größe von 1,50 Metern einen Kindersitz
    › Richtiges Sichern des Nachwuchses ist vor jeder Fahrt Pflicht
    › ŠKODA bietet als Original Zubehör vier Kindersitzmodelle passend für jedes Alter Mladá Boleslav – ŠKODA Fahrzeuge sind mit ihren großzügigen Platzverhältnissen und ihrer hohen Praktikabilität bei Familien mit Kindern besonders beliebt. Für eine jederzeit sichere Fahrt gilt es, den Nachwuchs mit einem passenden, zugelassenen Kindersitz zu sichern und ihn so optimal zu schützen. Der sicherste Platz für Kinder ist auf der Rückbank, allerdings gibt es auch Transportlösungen für den Beifahrersitz. Im ŠKODA Original Zubehör sind für jedes Alter passende Kindersitze erhältlich.

ŠKODA AUTO steht vor Markteintritt in Sri Lanka

20. Februar 2020
  • ŠKODA AUTO steht vor Markteintritt in Sri Lanka
  • › ŠKODA AUTO eröffnet im Mai 2020 zentralen Showroom und Vertriebsstandort in sri-lankischer Hauptstadt Colombo
    › Angebot von zunächst vier Modellreihen des tschechischen Automobilerstellers
    › Konsequente Internationalisierung ist zentraler Bestandteil der Strategie 2025

    Mladá Boleslav – Der tschechische Automobilhersteller ŠKODA AUTO setzt seine Internationalisierung konsequent fort und wird ab Mai 2020 auch in Sri Lanka offiziell vertreten sein.