Loading animation load #3

2813 Ergebnisse

Rallye Italien Sardinien: WRC 2 Pro-Doppelsieg für ŠKODA durch Kalle Rovanperä und Jan Kopecký

16. Juni 2019
  • Rallye Italien Sardinien: WRC 2 Pro-Doppelsieg für ŠKODA durch Kalle Rovanperä und Jan Kopecký
  • › Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen und Jan Kopecký/Beifahrer Pavel Dresler sichern ŠKODA Motorsport den zweiten Doppelsieg in der WRC 2 Pro-Saison 2019
    › Bei der Rallye Italien Sardinien, dem achten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2019, bewies der ŠKODA FABIA R5 evo erneut Schnelligkeit und Zuverlässigkeit
    › ŠKODA Motorsport übernimmt Spitze der WRC 2 Pro-Herstellerwertung und führt mit Kalle Rovanperä auch in der Fahrermeisterschaft
    › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Ich bin stolz und freue mich über das tolle Teamwork unserer Fahrer, das uns die Führung in der Meisterschaft ermöglicht hat“ Alghero – Feierstunde auf dem Podium im wunderschönen Hafen von Alghero: Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (FIN/FIN) und ihre Teamkollegen Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZE/CZE) erzielten mit ihren ŠKODA FABIA R5 evo einen Doppelsieg in der WRC 2 Pro-Kategorie bei der Rallye Italien Sardinien, dem achten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Auf den abschließenden vier Wertungsprüfungen des Sonntags lieferten die Werksfahrer eine fehlerfreie Fahrt ab und sicherten ŠKODA Motorsport den zweiten Doppelsieg der Saison 2019 in der WRC 2 Pro-Kategorie. Rovanperä feierte auf Sardinen außerdem einen lupenreinen Hattrick in der Kategorie, nachdem er bereits in Chile und Portugal gesiegt hatte.

Rallye Italien Sardinien: ŠKODA Werksfahrer Kalle Rovanperä und Jan Kopecký führen weiterhin die WRC 2 Pro-Kategorie an

16. Juni 2019
  • Rallye Italien Sardinien: ŠKODA Werksfahrer Kalle Rovanperä und Jan Kopecký führen weiterhin die WRC 2 Pro-Kategorie an
  • › Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen bauen ihre Führung in der WRC 2 Pro-Kategorie bei der Rallye Italien Sardinien, dem achten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2019, weiter aus
    › Ebenfalls im ŠKODA FABIA R5 evo behaupten die amtierenden WRC 2-Champions Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler den zweiten Rang in der WRC 2 Pro-Kategorie
    › ŠKODA Kundenteam Pierre-Louis Loubet/Vincent Landais auf Platz 2 in der WRC 2-Wertung für Privatfahrer Alghero – Am dritten Tag der Rallye Italien Sardinien beeindrucken Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (FIN/FIN) mit einer schnellen und cleveren Fahrt. Sie führen nach dem zweiten Tag des achten Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft die WRC 2 Pro-Kategorie an. Ihre Teamkollegen Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZE/CZE) lieferten im zweiten ŠKODA FABIA R5 evo eine ebenso starke und fehlerfreie Leistung ab. Nur die vier Prüfungen des abschließenden Sonntags trennen ŠKODA Motorsport von einem zweiten Doppelsieg in der Saison 2019.

Rallye Stemweder Berg: Fabian Kreim setzt Siegesserie fort

15. Juni 2019
  • Rallye Stemweder Berg: Fabian Kreim setzt Siegesserie fort
  • › ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim triumphiert in Ostwestfalen bereits zum vierten Mal in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM)
    › Deutliche Tabellenführung bei Saisonhalbzeit des nationalen Championats
    › Kreim: „Genial, hier erneut gewonnen zu haben“ Lübbecke – Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D) jubelt bei der ADAC Rallye Stemweder Berg über seinen zweiten Saisonsieg. Kreim steht damit in Ostwestfalen nach dem Sieg-Hattrick von 2015 bis 2017 bereits zum vierten Mal auf dem Siegerpodest in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM).

Rallye Italien Sardinien: Kalle Rovanperä und Jan Kopecký sorgen für Doppelführung von ŠKODA in der WRC 2 Pro-Kategorie

15. Juni 2019
  • Rallye Italien Sardinien: Kalle Rovanperä und Jan Kopecký sorgen für Doppelführung von ŠKODA in der WRC 2 Pro-Kategorie
  • › Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen führen bei der Rallye Italien Sardinien, dem achten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft 2019, die WRC 2 Pro-Kategorie an
    › Nach dem zweiten Tag auf der Mittelmeerinsel behaupten die amtierenden WRC 2-Champions Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler Rang zwei in der WRC 2 Pro-Kategorie
    › ŠKODA Teams belegen die ersten vier Plätze im Feld der ursprünglich 37 R5-Fahrzeuge Alghero – Bei ihrer ersten Teilnahme an der Rallye Italien Sardinien beeindrucken Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (FIN/FIN) mit einer schnellen und cleveren Fahrt. Sie führen nach dem zweiten Tag des achten Laufs zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft die WRC 2 Pro-Kategorie an. Die letztjährigen Klassensieger Jan Kopecký/Pavel Dresler (CZE/CZE) stellen die Doppelführung für ŠKODA Motorsport sicher und liegen auf der Mittelmeerinsel gerade einmal 0,6 Sekunden hinter ihren Teamkollegen.

Rallye Stemweder Berg: ŠKODA Pilot Fabian Kreim will Siegesserie in Ostwestfalen fortsetzen

14. Juni 2019
  • Rallye Stemweder Berg: ŠKODA Pilot Fabian Kreim will Siegesserie in Ostwestfalen fortsetzen
  • › Vierter Sieg nach Hattrick zwischen 2015 und 2017 im Visier von ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim bei einer seiner Lieblings-Rallyes
    › Tabellenführung soll beim dritten Saisonlauf der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) gegen starke Konkurrenz ausgebaut werden
    › Kreim: „Möchte meine Erfolgsserie bei der Rallye Stemweder Berg fortsetzen“

    Weiterstadt – Nach einem Sieg-Hattrick zwischen 2015 und 2017 will ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim (D) das nächste Kapitel seiner Erfolgsserie bei der ADAC Rallye Stemweder Berg schreiben. Beim dritten Saisonlauf der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) in Ostwestfalen soll gemeinsam mit Beifahrer Tobias Braun (D) die Führung im nationalen Championat ausgebaut werden.