Loading animation load #3

ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon 2019

ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon 2019
ŠKODA präsentiert auf dem Genfer Auto-Salon vom 5. bis 17. März 2019 die ganze Bandbreite seiner Mobilitätsdienstleistungen. Die Konzeptstudie VISION iV gibt einen konkreten Ausblick auf den ersten rein elektrischen ŠKODA, der auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) basiert. Mit dem neuen KAMIQ erweitert der tschechische Automobilhersteller seine erfolgreiche SUV-Familie in das wachsende Segment der City-SUV und der SCALA definiert die Kompaktklasse für ŠKODA komplett neu. Die neueste Ausbaustufe des ŠKODA FABIA R5, des erfolgreichsten Rallye-Fahrzeugs der Markenhistorie, präsentiert sich ebenfalls am ŠKODA Stand.

Pressemappe ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon 2019: Download Pressemappe

Bildmaterial ŠKODA VISION iVDownload (zip, ca. 43 MB)
Bildmaterial ŠKODA KAMIQDownload (zip, ca. 250 MB)
Bildmaterial ŠKODA SCALA Download (zip, ca. 209 MB)
Bildmaterial Zweiradstudie KLEMENT
Download (zip, ca. 20 MB)
Bildmaterial ŠKODA Elektromobilität
Download (zip, ca. 31 MB)
ŠKODA KAMIQ

ŠKODA auf dem Pariser Auto-Salon 2018

ŠKODA auf dem Pariser Auto-Salon 2018
ŠKODA präsentiert sich auf der Paris Motor Show 2018 vom 2. bis 14. Oktober sportlich, nachhaltig und als Mobilitätsdienstleister. Mit der Studie ŠKODA VISION RS präsentiert der tschechische Automobilhersteller einen Ausblick auf ein künftiges Kompaktfahrzeug und den nächsten Entwicklungsschritt der sportlichen RS-Familie. Zu der zählt mit dem neuen ŠKODA KODIAQ RS* erstmals ein SUV. Die Varianten SCOUT und SPORTLINE erweitern die Palette des Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ, der ŠKODA OCTAVIA G-TEC* erhält mehr Leistung und bietet eine größere Reichweite im Betrieb mit umweltfreundlichem Erdgas (CNG).

Bildmaterial ŠKODA auf dem Pariser Auto-Salon: kompletter Download (1 GB)

Pressemappe ŠKODA auf dem Pariser Auto-Salon: Download Pressemappe


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ RS 2,0 BiTDI SCR DSG 4x4 176 kW (240 PS)
innerorts 7,4 - 7,2 l/100km, außerorts 5,8 - 5,6 l/100km, kombiniert 6,4 - 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 167 - 163 g/km, CO2-Effizienzklasse C - B

OCTAVIA COMBI 1,5 TSI G-TEC 96 kW (130 PS)
innerorts 4,4 kg/100km, außerorts 3,0 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+