Loading animation load #3

PDF

ŠKODA 1100 OHC (1957)

Der ŠKODA 1100 OHC zählt zu den Meilensteinen der 120-jährigen Motorsportgeschichte des Automobilherstellers aus Mladá Boleslav. Mit dem zweisitzigen Rennwagen wollte die Marke an die bis dato erste und einzige Teilnahme eines ŠKODA Werkswagens am prestigeträchtigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans (1950) anknüpfen.

Restaurierter SUPERB OHV

Restaurierter SUPERB OHV
Ein SUPERB OHV von 1948 ist das neue Highlight des ŠKODA Museums in Mladá Boleslav. Die Luxuslimousine wurde in den vergangenen drei Jahren aufwendig restauriert und ist nun im Rahmen der Sonderausstellung ‚Kvasiny – 70 Jahre mit dem geflügelten Pfeil‘ zu sehen. Das Einzelstück mit durchgehend belegter Historie gehört zu den nur 158 produzierten SUPERB OHV der Nachkriegsserie.