Loading animation load #3

Aktuelle Pressemitteilungen

  • ADAC Rallye Deutschland: Jan Kopecký und Pavel Dresler gewinnen WRC 2 Pro-Kategorie für ŠKODA

    25. August 2019

    Historischer deutscher Doppelsieg beim WM-Heimspiel: Kreim triumphiert für ŠKODA AUTO Deutschland vor Griebel

    25. August 2019

    ADAC Rallye Deutschland: ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler führt in der WRC 2 Pro

    24. August 2019

    Kreim vor Griebel: ŠKODA geht mit WRC 2-Doppelführung in den Finaltag der Rallye Deutschland

    24. August 2019
  • Teaserbild: Das ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler gewann im ŠKODA FABIA R5 evo die WRC 2 Pro-Kategorie bei der ADAC Rallye Deutschland, dem zehnten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft.

    Das ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler gewann im ŠKODA FABIA R5 evo die WRC 2 Pro-Kategorie bei der ADAC Rallye Deutschland, dem zehnten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft.

    25. August 2019
    Teaserbild: Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D) feiert als erstes deutsches Team der Geschichte einen Heimsieg in der WRC 2-Kategorie der ADAC Rallye Deutschland.

    Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D) feiert als erstes deutsches Team der Geschichte einen Heimsieg in der WRC 2-Kategorie der ADAC Rallye Deutschland.

    25. August 2019
    Teaserbild: Nach dem dritten Tag der ADAC Rallye Deutschland führt das ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5 evo) die WRC 2 Pro-Kategorie an.

    Nach dem dritten Tag der ADAC Rallye Deutschland führt das ŠKODA Werksteam Jan Kopecký/Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5 evo) die WRC 2 Pro-Kategorie an.

    24. August 2019
    Teaserbild: Sprung nach vorn: Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D/im Bild) geht als Spitzenreiter in der WRC 2-Wertung vor den Markenkollegen Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer (D/D) in den Finaltag der Rallye Deutschland.

    Sprung nach vorn: Das ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun (D/D/im Bild) geht als Spitzenreiter in der WRC 2-Wertung vor den Markenkollegen Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer (D/D) in den Finaltag der Rallye Deutschland.

    24. August 2019

Topthemen

  • Der neue ŠKODA KAMIQ

    19. August 2019

    Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    23. Mai 2019

    ŠKODA VISION iV

    7. März 2019

    Der neue ŠKODA SCALA

    7. März 2019
  • Teaserbild: Der neue ŠKODA KAMIQ

    Der neue ŠKODA KAMIQ

    19. August 2019
    Teaserbild: Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    23. Mai 2019
    Teaserbild: ŠKODA VISION iV

    ŠKODA VISION iV

    7. März 2019
    Teaserbild: Der neue ŠKODA SCALA

    Der neue ŠKODA SCALA

    7. März 2019

ŠKODA - Aktuelles Bildmaterial

Teaserbild: ŠKODA AUTO Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier (2. Herr von rechts) und Michael Oeljeklaus, ŠKODA AUTO Vorstandsmitglied für Produktion und Logistik (2. Herr von links), eröffnen die neue Lackiererei im ŠKODA Stammwerk Mladá Boleslav.
Teaserbild: WM-Rallye Deutschland: ŠKODA Piloten Kreim und Griebel fordern die Weltelite heraus. Die von ŠKODA AUTO Deutschland unterstützten Topfahrer haben sich mit dem neuen FABIA R5 evo bereits vertraut gemacht.
Teaserbild: Rallye Deutschland: Die von ŠKODA AUTO Deutschland unterstützten Topfahrer Fabian Kreim/Tobias Braun (r.) und Marijan Griebel/Pirmin Winklhofer wollen beim WM-Heimspiel im neuen ŠKODA FABIA R5 evo um die Podestplätze in der WRC2 mitkämpfen.
Teaserbild: Rallye Deutschland: Die ŠKODA Piloten Kreim und Griebel fordern die Weltelite heraus. Mit 13 FABIA R5 ist ŠKODA die am häufigsten genutzte Marke beim heimischen Event der FIA Rallye-Weltmeisterschaft, zu dem am kommenden Wochenende über 200.000 Fans erwar
Teaserbild: Bei der ADAC Rallye Deutschland, dem zehnten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019, will das ŠKODA Werksteam Kalle Rovanperä und Jonne Halttunen (ŠKODA FABIA R5 evo) den fünften Kategoriesieg in Folge einfahren.
Teaserbild: Jan Kopecký und Pavel Dresler (ŠKODA FABIA R5 evo) wollen bei der ADAC Rallye Deutschland, dem zehnten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019, ihren Vorjahressieg in der Kategorie wiederholen.
Teaserbild: Der KAMIQ verbindet die typischen SUV-Vorzüge mit der Agilität eines Kompaktfahrzeugs sowie markentypisch emotionalem Design.
Teaserbild: ŠKODA ergänzt seine erfolgreiche SUV-Palette auf dem europäischen Markt um ein drittes Modell und besetzt mit dem ŠKODA KAMIQ erstmals das stark wachsende Segment der City SUV.
Teaserbild: 1938 erschien die vorerst letzte Entwicklungsstufe des ersten SUPERB: der kopfgesteuerte SUPERB 3000 OHV.
Teaserbild: Bei der Sachsen Classic Rallye ist ein schwarzer OCTAVIA 1200 TS des Baujahrs 1961 zu sehen. 2009 gewann dieses Fahrzeug die AvD-Histo-Monte.