Loading animation load #3

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Aus zwei mach eins: ŠKODA Connect – alle wichtigen Informationen in einer App

    29. Mai 2020

    #Ride2Unite: ŠKODA ermöglicht per Livestream Austausch mit Radsport-Profis und motiviert Fans zum Sportmachen

    25. Mai 2020

    ŠKODA AUTO Volkswagen India nimmt Produktion an beiden Standorten wieder auf – Projekt INDIA 2.0 weiter auf Kurs

    25. Mai 2020

    ŠKODA Erlkönige: die Kunst der Tarnung

    25. Mai 2020
  • Teaserbild: In der neuen ŠKODA Connect-App verschmelzen die Funktionen zweier Apps und lassen sich aus einer Hand noch einfacher nutzen.

    In der neuen ŠKODA Connect-App verschmelzen die Funktionen zweier Apps und lassen sich aus einer Hand noch einfacher nutzen.

    29. Mai 2020
    Teaserbild: Auf der unternehmenseigenen Online-Plattform We Love Cycling tauschen sich Sportstars wie Profi-Radfahrer Simon Geschke, Olympiasiegerin Kristina Vogel und Bahnrad-Sprinter Maximilian Levy mit den Fans zu verschiedenen Themen rund um den Radsport aus, ste

    Auf der unternehmenseigenen Online-Plattform We Love Cycling tauschen sich Sportstars wie Profi-Radfahrer Simon Geschke, Olympiasiegerin Kristina Vogel und Bahnrad-Sprinter Maximilian Levy mit den Fans zu verschiedenen Themen rund um den Radsport aus, stellen sich ihren Fragen und geben Tipps.

    25. Mai 2020
    Teaserbild: ŠKODA AUTO Volkswagen India nimmt Produktion an beiden Standorten wieder auf – Projekt INDIA 2.0 weiter auf Kurs: Um die Gesundheit der Belegschaft bestmöglich zu schützen, gilt an beiden Standorten ein Paket von 60 Einzelmaßnahmen, das ŠKODA AUTO Volkswa

    ŠKODA AUTO Volkswagen India nimmt Produktion an beiden Standorten wieder auf – Projekt INDIA 2.0 weiter auf Kurs: Um die Gesundheit der Belegschaft bestmöglich zu schützen, gilt an beiden Standorten ein Paket von 60 Einzelmaßnahmen, das ŠKODA AUTO Volkswagen India Private Limited mit Gesundheitsexperten erarbeitet hat.

    25. Mai 2020
    Teaserbild: ENYAQ Erlkönig

    ŠKODA Erlkönige: die Kunst der Tarnung. Aktuell sind Prototypen des ŠKODA ENYAQ iV mit einem Tarnkleid mit grün-weiß-grauen Facetten und dreidimensionalen Elementen unterwegs.

    25. Mai 2020

Topthemen

  • Der neue ŠKODA OCTAVIA RS iV

    4. März 2020

    Der neue ŠKODA OCTAVIA

    12. November 2019

    Der neue ŠKODA KAMIQ

    19. August 2019

    Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    23. Mai 2019
  • Aktuell: Der neue ŠKODA OCTAVIA RS iV

    Der neue ŠKODA OCTAVIA RS iV

    *
    4. März 2020
    Aktuell: Der neue ŠKODA OCTAVIA

    Der neue ŠKODA OCTAVIA

    12. November 2019
    Aktuell: Der neue ŠKODA KAMIQ

    Der neue ŠKODA KAMIQ

    19. August 2019
    Aktuell: Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV

    23. Mai 2019

ŠKODA - Aktuelles Bildmaterial

Bildmaterial: Auch Profis aus anderen Sportarten nehmen an der Aktion #Ride2Unite teil. So hat zum Beispiel der deutsche Eishockey-Torwart Mathias Niederberger für den Ride seine Schlittschuhe gegen das Fahrrad getauscht.
Bildmaterial: SCALA Erlkönig
Bildmaterial: Nach rund zweimonatiger Pause dürfen die Auszubildenden zusammen mit ihren Lehrern die Arbeit am siebten Azubi Car teilweise wieder aufnehmen. Die Azubis der ŠKODA Berufsschule brachten die Karosserie der Spider-Version des ŠKODA SCALA bereits zu Beginn d
Bildmaterial: Der neue ŠKODA Scooter passt in die Reserveradmulde unterhalb des Kofferraumbodens der kompakten ŠKODA SCALA und ŠKODA KAMIQ (Foto), wenn sie mit einem Pannenset ausgerüstet sind. So bleibt das gesamte Laderaumvolumen für das Verstauen von Gepäck und Eink
Bildmaterial: Damit der neue ŠKODA Scooter besonders leicht transportiert werden kann, lässt er sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen. Dann misst er lediglich 49 x 42 x 11 Zentimeter.
Bildmaterial: Mit dem ŠKODA Scooter bleiben ŠKODA Fahrer jederzeit umweltfreundlich mobil. Er bietet sich als Transportmittel von zuhause zum Arbeitsplatz ebenso an wie für die schnelle Einkaufstour.
Bildmaterial: Mit den Tests unternimmt ŠKODA einen weiteren Schritt, um das Risiko von Corona-Infektionen am Arbeitsplatz zu senken. Sie ergänzen das Paket aus mehr als 80 Sicherheitsmaßnahmen für alle Unternehmensbereiche, das ŠKODA zusammen mit Sozialpartner KOVO def
Bildmaterial: Die Antikörper-Schnelltests weisen nicht den Erreger selbst, sondern die Antikörper gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 im Blut nach. Bisher nahmen mehr als 1.000 ŠKODA AUTO Mitarbeiter die Möglichkeit zu einem Antikörper-Schnelltest wahr.
Bildmaterial: Der ŠKODA FABIA COMBI ist jetzt ab 14.690 Euro verfügbar.
*
Bildmaterial: ŠKODA Motorsport eChallenge, FABIA Rally2 evo

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA RS iV 180 kW (245 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

OCTAVIA COMBI RS iV 180 kW (245 PS)
Die offiziellen Verbrauchs- und Emissionswerte liegen derzeit nicht vor, da das Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Das Fahrzeug wird noch nicht zum Verkauf angeboten.

FABIA COMBI 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 - 5,6 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 - 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 - 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI COOL PLUS 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 - 5,6 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 - 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 - 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA COMBI DRIVE 125 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 - 5,6 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 - 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 - 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

FABIA 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,9 - 5,7 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse C