Loading animation load #3

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Umfangreiches Update der ŠKODA Connect-App

    17. Mai 2019

    ,10 Wochen für Nové Boleslavsko‘: ŠKODA AUTO präsentiert Ergebnisse der Bürgerbefragung in Mladá Boleslav und erste konkrete Projekte

    16. Mai 2019

    ŠKODA liefert im April 95.900 Fahrzeuge aus

    15. Mai 2019

    ŠKODA in Indien – 85. Jubiläum der Fernfahrt nach Kalkutta im ŠKODA POPULAR

    13. Mai 2019
  • Teaserbild: Update ŠKODA Connect-App

    Umfangreiches Update der ŠKODA Connect-App: Die aktualisierte ŠKODA Connect-App ist für Mobiltelefone mit den Betriebssystemen Android oder iOS-Betriebssystemen sowie in Kürze für verschiedene Smartwatches (watchOS, Tizen OS, Wear OS) kostenlos in den jeweiligen App-Stores verfügbar.

    17. Mai 2019
    Teaserbild: Vertreter von ŠKODA AUTO und Gewerkschaft KOVO

    Vertreter von ŠKODA AUTO und der Gewerkschaft KOVO haben heute gemeinsam mit Repräsentanten der Städte Mladá Boleslav und Kosmonosy im ŠKODA Museum die Ergebnisse der Bürgerbefragung vorgestellt, die im Rahmen der Aktion ,10 Wochen für Nové Boleslavsko‘ durchgeführt wurde.

    16. Mai 2019
    Vertreter von ŠKODA AUTO und Gewerkschaft KOVO haben heute gemeinsam mit Repräsentanten der Städte Mladá Boleslav und Kosmonosy im ŠKODA Museum die Ergebnisse der Bürgerbefragung vorgestellt; Aktion ,10 Wochen für Nové Boleslavsko‘
    Teaserbild: Infografik: ŠKODA Auslieferungen April

    Infografik: ŠKODA liefert im April 95.900 Fahrzeuge aus. Die Marke legt in der Schweiz (+36,4 %), in Kroatien (+32,0 %), Russland (+16,2 %), Österreich (+14,1 %) und Frankreich (+9,5 %) deutlich zu.

    15. Mai 2019
    Teaserbild: ŠKODA Indien, Fernreise mit dem ŠKODA POPULAR

    ŠKODA in Indien – von den Fernreisen der Vorkriegszeit zur lokalen Produktion: Vom 12. Mai bis zum 10. September 1934 absolvierten vier 15 kW (20 PS) starke Fahrzeuge vom Typ ŠKODA POPULAR erfolgreich die über 15.000 Kilometer lange Fahrt aus Prag nach Kalkutta und zurück.

    13. Mai 2019
    Vom 12. Mai bis zum 10. September 1934 absolvierten vier 15 kW (20 PS) starke Fahrzeuge vom Typ ŠKODA POPULAR erfolgreich die über 15.000 Kilometer lange Fahrt aus Prag nach Kalkutta und zurück.

Topthemen

  • ŠKODA VISION iV

    7. März 2019

    ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon

    7. März 2019

    Der neue ŠKODA SCALA

    7. März 2019

    Der neue ŠKODA KAMIQ

    7. März 2019
  • Teaserbild: ŠKODA VISION iV

    ŠKODA VISION iV

    7. März 2019
    Teaserbild: ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon

    ŠKODA auf dem Genfer Auto-Salon

    7. März 2019
    Teaserbild: Der neue ŠKODA SCALA

    Der neue ŠKODA SCALA

    7. März 2019
    Teaserbild: Der neue ŠKODA KAMIQ

    Der neue ŠKODA KAMIQ

    7. März 2019

ŠKODA - Aktuelles Bildmaterial

Teaserbild: 130 RS
Teaserbild: Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer ŠKODA SUPERB
Teaserbild: Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen Rallye Chile
Teaserbild: Rallye Chile: Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen
Teaserbild: IIHF Eishockey-WM Flotte
*
Teaserbild: ŠKODA Fahrzeugbörse
Teaserbild: Überarbeiteter SUPERB
Teaserbild: Miloš Halbich
*
Teaserbild: Jiří Černý
Teaserbild: Jan Kopecký (rechts) und Kalle Rovanperä

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ RS 2,0 BiTDI SCR DSG 4x4 176 kW (240 PS)
innerorts 7,4 - 7,2 l/100km, außerorts 5,8 - 5,6 l/100km, kombiniert 6,4 - 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 167 - 163 g/km, CO2-Effizienzklasse C - B