Loading animation load #3

3606 Ergebnisse

ŠKODA sorgt mit drei legendären Klassikern für mächtig Schwung bei Neustart der Classic Days

4. August 2022
  • ŠKODA sorgt mit drei legendären Klassikern für mächtig Schwung bei Neustart der Classic Days

  • › Neuauflage der populären Veranstaltung an der Messe Düsseldorf
    › ŠKODA AUTO Deutschland bringt Rallye- und Rundstreckenversion des 130 RS an den Start
    › Das auch ,Porsche des Ostens‘ genannte Coupé ist Urvater aller RS-Modelle der Marke
    › ŠKODA POPULAR ROADSTER von 1937 ebenfalls mit eindrucksvoller Motorsporthistorie
    › Siebenfacher Deutscher Rallye-Meister Matthias Kahle zeigt sein Können am Lenkrad

    Weiterstadt – Gewohnter Termin, neue Umgebung: Nach zwei Jahren Zwangspause feiern die Classic Days am bevorstehenden Wochenende (5. bis 7. August) ihr lang ersehntes Comeback. Während das erste Augustwochenende als traditioneller Veranstaltungszeitraum unverändert bleibt, steigt das populäre Klassikevent erstmals an einem neuen Ort. Fanden die ersten 14 Ausgaben noch auf dem rund 30 Kilometer südwestlich von Düsseldorf gelegenen Schloss Dyck statt, ziehen die Classic Days in diesem Jahr direkt in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt. ŠKODA AUTO Deutschland wird an diesem Happening mit der Rundstrecken- und der Rallye-Version des 130 RS sowie dem ŠKODA POPULAR ROADSTER von 1937 teilnehmen.

Aus ,extratouch‘ wird Storyboard: Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland mit neuem Auftritt

1. August 2022
  • Aus ,extratouch‘ wird Storyboard: Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland mit neuem Auftritt

  • › Das digitale Magazin mit spannenden Geschichten rund um ŠKODA AUTO Deutschland zieht um auf www.skoda-storyboard.de
    › Leserinnen und Leser dürfen sich auf noch breitere Vielfalt aus Storytelling, starken Bildern und spannenden Videos freuen
    › Zu den zusätzlichen Inhalten der Storyboard-Plattform zählen Bildergalerien, Videos und News zu neuen Modellen

    Weiterstadt – Zeit für eine neue Online-Ära: ‚extratouch‘, das Online-Magazin von ŠKODA AUTO Deutschland, ist ab sofort auf www.skoda-storyboard.de zuhause. Durch die Einbettung in die internationale Markenplattform von ŠKODA AUTO genießen die User noch mehr und noch vielfältigeren Content. Denn neben den von www.extratouch.de bekannten Beiträgen stehen nun weitere spannende Hintergrundstories sowie zusätzlich Bildgalerien und Videos bereit. Das neue www.skoda-storyboard.de richtet sich gleichermaßen an Kunden, Journalisten und Fans der tschechischen Traditionsmarke.

Marianne Vos erhält grüne Kristallglas-Trophäe von ŠKODA AUTO bei der Tour de France Femmes avec ZWIFT

1. August 2022
  • Marianne Vos erhält grüne Kristallglas-Trophäe von ŠKODA AUTO bei der Tour de France Femmes avec ZWIFT
  • › Niederländerin Marianne Vos gewinnt die Punktewertung der ersten Tour de France Femmes avec ZWIFT
    › Ihre Landsfrau Annemiek van Vleuten feiert den Gesamtsieg
    › ŠKODA AUTO unterstützte das Event als Haupt- und Fahrzeugpartner
    › Die Gestaltung der grünen Trophäe für die Gewinnerin der Punktewertung übernahm ŠKODA Design

    Mladá Boleslav – Nach der Zieldurchfahrt auf der Planche de Belles Filles in den Vogesen hat die 39-jährige Niederländerin Annemiek van Vleuten gestern die erste Auflage der Tour de France Femmes avec ZWIFT gewonnen. Die von ŠKODA Design gestaltete, grüne Trophäe aus böhmischem Kristallglas für die Gewinnerin der Punktewertung ging an die Niederländerin Marianne Vos. Als Haupt- und Fahrzeugpartner des erstmals in dieser Form ausgetragenen Events stellte ŠKODA AUTO mehr als 50 Fahrzeuge für Organisatoren und Teams zur Verfügung.

ŠKODA AUTO erzielt positives Operatives Ergebnis von 676 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2022

29. Juli 2022
  • ŠKODA AUTO erzielt positives Operatives Ergebnis von 676 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2022

  • › Umsatzrendite bleibt mit 6,6 Prozent auf stabilem Niveau (Vorjahreszeitraum: 9,6 %)
    › Automobilhersteller liefert weltweit 360.600 Fahrzeuge aus (-30 %)
    › Krieg in der Ukraine, anhaltender Halbleitermangel und erhebliche Preissteigerungen bei Energie und Rohstoffen schaffen herausforderndes Marktumfeld
    › Halbjahresergebnis besonders belastet durch Konsolidierung der OOO Volkswagen Group Rus unter der ŠKODA AUTO a.s. kurz vor Ausbruch des Krieges in der Ukraine
    › Ausblick: Unternehmen geht für das Gesamtjahr weiterhin von einer robusten Umsatzrendite aus

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO hat im ersten Halbjahr 2022 weltweit 360.600 Fahrzeuge ausgeliefert und damit 30 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Gründe sind die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und der anhaltende Halbleitermangel. Das Operative Ergebnis liegt mit 676 Millionen Euro 30,6 Prozent unter Vorjahr, die Umsatzrendite bleibt dennoch auf stabilem Niveau bei 6,6 Prozent (Vorjahr 9,6 %). ŠKODA AUTO setzt sein NEXT LEVEL EFFICIENCY+ Programm fort und erwartet für das Gesamtjahr weiterhin eine robuste Umsatzrendite.

Veränderung in der Kommunikation bei ŠKODA AUTO

28. Juli 2022
  • Veränderung in der Kommunikation bei ŠKODA AUTO
  • › Vítězslav Kodym übernimmt die Leitung der Produktkommunikation bei ŠKODA AUTO
    › Vorgänger Christian Heubner wechselt nach fünf Jahren bei ŠKODA AUTO in die Kommunikation der Marke Volkswagen
    › Ariane Kilian, Leiterin Kommunikation ŠKODA AUTO: „Mit Vítězslav Kodym übernimmt ein versierter Autoexperte die Produktkommunikation, der neue Akzente setzen wird.“

    Mladá Boleslav – Vítězslav Kodym übernimmt zum 1. August die Leitung der weltweiten Produktkommunikation von ŠKODA AUTO und verantwortet damit die Themenbereiche Technik, Produkte und Motorsport. Er berichtet direkt an die Leiterin der Kommunikation, Ariane Kilian. Kodym folgt auf Christian Heubner, der künftig die Communication Experience der Marke Volkswagen in Wolfsburg leitet.