Loading animation load #3

2734 Ergebnisse

Rallye Schweden: ŠKODA und Kalle Rovanperä kämpfen um Tabellenführung in der WRC 2 Pro-Kategorie

12. Februar 2019
  • Rallye Schweden: ŠKODA und Kalle Rovanperä kämpfen um Tabellenführung in der WRC 2 Pro-Kategorie
  • › Mit einem guten Ergebnis können sich Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen in der Zwischenwertung der neuen Weltmeisterschaftskategorie an die Spitze setzen
    › Auch der finnische Meister Eerik Pietarinen und Beifahrerin Juhana Raitanen sind von ŠKODA Motorsport als punkteberechtigt in der Kategorie WRC 2 Pro nominiert
    › Mit 16 genannten ŠKODA FABIA R5 stellt der tschechische Hersteller mehr als die Hälfte des 30 Teilnehmer starken Feldes der R5-Fahrzeuge

    Mladá Boleslav – Bei der Rallye Schweden, dem zweiten Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019, schickt ŠKODA Motorsport in der Kategorie WRC 2 Pro am kommenden Wochenende (14. bis 17. Februar 2019) zwei Teams ins Rennen. Der finnische Werksfahrer Kalle Rovanperä und Copilot Jonne Halttunen kämpfen ebenso wie ihre Landsleute Eerik Pietarinen/Juhana Raitanen um die Spitzenposition im Feld der R5-Fahrzeuge, das mit insgesamt 30 Teilnehmern stark besetzt ist. Auf den Hochgeschwindigkeitspisten durch die winterlichen Wälder Schwedens und Norwegens treten in der neu geschaffenen WRC 2 Pro-Kategorie fünf Crews der Marken ŠKODA, Ford und Citroën an.

ŠKODA gibt mit der Konzeptstudie VISION iV konkreten Ausblick auf die elektrische Zukunft der Marke

12. Februar 2019
  • ŠKODA gibt mit der Konzeptstudie VISION iV konkreten Ausblick auf die elektrische Zukunft der Marke
  • › ŠKODA zeigt erste Skizzen der rein elektrischen Konzeptstudie für den Genfer Auto-Salon
    › Coupé mit dynamischer Linienführung auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB)
    › Bis Ende 2022 präsentiert ŠKODA über zehn elektrifizierte Modelle
    › Tschechischer Automobilhersteller investiert zwei Milliarden Euro in alternative Antriebe und neue Mobilitätsdienste

    Mladá Boleslav – Mit der Konzeptstudie ŠKODA VISION iV präsentiert der tschechische Automobilhersteller auf dem Genfer Auto-Salon (5. bis 17. März) den nächsten Schritt Richtung Elektromobilität. Mit zwei Designskizzen macht ŠKODA Appetit auf sein erstes Fahrzeug, das auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) basiert. Das viertürige Crossover-Coupé fasziniert dabei mit einer sportlichen und emotionalen Linienführung.
Pressemitteilung Teilen   Suchmuster:2


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

SUPERB Plug-In-Hybrid
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

Batterieelektrischer CITIGO
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

,Tag des Regenschirms‘: ŠKODA Fahrer haben ihren Regenschirm immer griffbereit mit an Bord

10. Februar 2019
  • ,Tag des Regenschirms‘: ŠKODA Fahrer haben ihren Regenschirm immer griffbereit mit an Bord
  • › Dank im Fahrzeug integrierter Regenschirme bleiben ŠKODA Kunden immer trocken
    › Regenschirm im Interieur eine von mittlerweile über 60 Simply Clever-Ideen
    › Simply Clever-Features von ŠKODA – Ideenvielfalt und Mehrwert seit 2003 Mladá Boleslav – Seit inzwischen eineinhalb Jahrzehnten begeistern die Fahrzeuge von ŠKODA mit ihren beliebten Simply Clever-Ideen und bieten damit einen echten Mehrwert im Alltag. Mehr als 60 dieser praktischen Alltagshelfer hält der tschechische Automobilhersteller mittlerweile für seine Kunden bereit und lässt sie – auch dank des Regenschirms im Fahrzeuginnenraum – nie im Regen stehen. Im Interieur nahezu aller ŠKODA Modelle verfügt der Schirm über ein eigenes Fach, so haben sie ihn jederzeit griffbereit. Am ,Tag des Regenschirms‘ bietet der faltbare Begleiter einen guten Anlass, zurückzublicken auf den Anfang und die Geschichte der praktischen Features, die belegen, dass ,Simply Clever‘ bei ŠKODA mehr ist als nur ein Slogan.

ŠKODA mit vier Fahrzeugklassikern bei der 22. Ausgabe der AvD Histo-Monte vertreten

8. Februar 2019
  • ŠKODA mit vier Fahrzeugklassikern bei der 22. Ausgabe der AvD Histo-Monte vertreten
  • › Von Rothenburg ob der Tauber bis Monte Carlo: Auf die 90 Teilnehmerduos warten 1.850 Kilometer in fünf Tagen
    › Teams absolvieren Original-Wertungsprüfungen der legendären Rallye Monte Carlo
    › Siebenfacher deutscher Rallye-Meister Matthias Kahle zur Abwechslung als Copilot im Einsatz
    › Vier ŠKODA Oldtimer dabei: 130 RS, 130 LR, 110 R und RAPID 120
    › Facebook-Kanal ,ŠKODA RS und Motorsport‘ mit täglichen Updates

    Weiterstadt – Vom 12. bis 16. Februar 2019 bietet die AvD Histo-Monte Oldtimer-Fans die Gelegenheit, mit historischen Fahrzeugen über Original-Wertungsprüfungen der legendären Rallye Monte Carlo zu fahren. Bei der 22. Ausgabe der Gleichmäßigkeits-Rallye geht ŠKODA mit vier Oldtimern der Marke an den Start. Mit dabei sind ein ŠKODA 130 RS, ein ŠKODA 110 R, ein ŠKODA 130 LR und ein ŠKODA RAPID 120. Zu den Team-Mitgliedern zählt erneut auch Matthias Kahle. Statt ins Lenkrad greift der siebenfache deutsche Rallye-Meister aber ausnahmsweise zum Roadbook.

ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro

8. Februar 2019
  • ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro
  • › ŠKODA Motorsport startet in der neu geschaffenen WRC 2 Pro-Kategorie der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 mit dem ŠKODA FABIA R5
    › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Volle Konzentration auf den Kundensport, außerdem wollen wir mit Kalle Rovanperä in der WRC 2 Pro-Kategorie erfolgreich sein“
    › ŠKODA verkaufte bis Ende des vergangenen Jahres 252 ŠKODA FABIA R5 an Kunden in aller Welt

    Mladá Boleslav – Michal Hrabánek ist seit 2007 als Direktor von ŠKODA Motorsport bei ŠKODA AUTO tätig. Im Interview spricht er über den Start von ŠKODA Motorsport in der WRC 2 Pro-Kategorie, das Kundenprogramm in der Saison 2019 und den modernisierten ŠKODA FABIA R5.