Loading animation load #3

2988 Ergebnisse

Der neue KAMIQ GT: Fünftes ŠKODA SUV für den chinesischen Markt feiert Messepremiere in Guangzhou

22. November 2019
  • Der neue KAMIQ GT: Fünftes ŠKODA SUV für den chinesischen Markt feiert Messepremiere in Guangzhou
  • › Nächster Schritt in der ŠKODA SUV-Offensive auf weltweit größtem Einzelmarkt der Marke
    › Nach dem KODIAQ GT zweites ŠKODA Coupé-SUV speziell für den chinesischen Markt
    › Kompakte Proportionen, viel Platz im Innenraum und sportlich-elegante Coupé-Form

    Mladá Boleslav/Guangzhou – ŠKODA erweitert seine SUV-Familie in China: Der neue ŠKODA KAMIQ GT ist das zweite Coupé-SUV der Marke und wie der größere ŠKODA KODIAQ GT exklusiv in China erhältlich. Auf seinem weltweit größten Einzelmarkt bietet der tschechische Hersteller damit jetzt fünf verschiedene SUV-Modelle an. Der neue KAMIQ GT kombiniert die kraftvolle Formensprache des chinesischen City-SUV KAMIQ mit der sportlichen Eleganz eines Coupés und ist maßgeschneidert für eine lifestyleorientierte junge Käuferschicht mit Fokus auf Fahrspaß, Alltagsnutzen und emotionalem Design. Erhältlich ist das kompakte Coupé-SUV mit zwei Motorvarianten: einem 1,5 MPI mit 82 kW (111 PS) und einem 1,2 TSI mit 85 kW (115 PS). Seinen ersten Publikumsauftritt feiert der KAMIQ GT bei der 17. Auflage der Guangzhou International Automobile Exhibition, die noch bis zum 1. Dezember geöffnet ist.

ŠKODA Pilot Fabian Kreim ist zum dritten Mal Deutscher Rallye-Meister

22. November 2019
  • ŠKODA Pilot Fabian Kreim ist zum dritten Mal Deutscher Rallye-Meister
  • › Berufungsgericht des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB) entscheidet für ŠKODA AUTO Deutschland Duo Fabian Kreim/Tobias Braun
    › Kreim nach 2016 und 2017 erneut nationaler Champion – Titel-Premiere für Braun

    Weiterstadt – ŠKODA AUTO Deutschland Pilot Fabian Kreim (D) ist zum dritten Mal nach 2016 und 2017 Deutscher Rallye-Meister. Das Berufungsgericht des Deutschen Motorsport Bundes (DMSB) gab dem Einspruch von ŠKODA AUTO Deutschland gegen die Disqualifikation von Kreim und Beifahrer Tobias Braun (D) bei der ADAC 3-Städte-Rallye statt. Damit erhalten Kreim/Braun den beim Finale der Deutschen Rallye-Meisterschaft herausgefahrenen dritten Platz zurück und sind nationaler Champion. Die Marke ŠKODA baut mit der achten Fahrer-Krone seit 2002 ihre Position als Rekordmeister der DRM weiter aus.

Serienfertigung des batterieelektrischen ŠKODA CITIGOe iV gestartet

20. November 2019
  • Serienfertigung des batterieelektrischen ŠKODA CITIGO<sup>e</sup> iV gestartet
  • › Innovativer Vorreiter: CITIGOe iV ist erstes rein batterieelektrisches Modell von ŠKODA
    › Perfektes Stadtauto: fünftüriger Kleinstwagen ist wendig, emissionsfrei und innen geräumig
    › Flinker Stromer: Lithium-Ionen-Batterie mit 32,2 kWh speist 61-kW-Motor und ermöglicht eine praxisnahe Reichweite von bis zu 260 Kilometern Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO geht den nächsten Schritt auf dem Weg zur Elektrifizierung der Modellpalette: Heute lief im Volkswagen Werk in der slowakischen Hauptstadt Bratislava der erste CITIGOe iV* vom Band. Der emissionsfreie Stadtflitzer ist das erste batterieelektrische Modell der Marke. Der Fünftürer erzielt eine praxisnahe Reichweite von bis zu 260 Kilometer und begeistert dabei mit hohem Drehmoment und dynamischen Fahrleistungen.


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Neue Kampagne des ŠKODA Online-Magazins „We Love Cycling” begeistert fürs Radfahren

20. November 2019
  • Neue Kampagne des ŠKODA Online-Magazins „We Love Cycling” begeistert fürs Radfahren
  • › Auf „We Love Cycling“ berichten drei Frauen, wie Radfahren ihr Leben positiv verändert hat
    › Artikelserie gibt Anregungen, wie sich Familie und Freunde fürs Radfahren begeistern lassen
    Mladá Boleslav, 20. November 2019 – Eine neue Leidenschaft entdecken und andere Menschen dafür begeistern – das ist die Idee der #bikefluencer. Hinter der Wortschöpfung aus „Bike“ und „Influencer“ stehen drei Frauen, die ihre Leidenschaft für das Fahrradfahren in verschiedenen Online-Beiträgen schildern. Die Beiträge der #bikefluencer sind neben der ŠKODA Website welovecycling.com auch auf der YouTube- , Facebook- und Instagram-Seite des tschechischen Automobilherstellers zu sehen.

Dynamische MONTE CARLO-Versionen des ŠKODA KAMIQ und ŠKODA SCALA feiern Bestellstart

20. November 2019
  • Dynamische MONTE CARLO-Versionen des ŠKODA KAMIQ und ŠKODA SCALA feiern Bestellstart
  • › Schwarze Elemente wie Kühlergrillrahmen, Seitenschweller und schwarzer ŠKODA Schriftzug am Heck unterstreichen den sportlichen Look
    › Exklusive Ausstattung: Sportsitze mit integrierten Kopfstützen, Multifunktions-Sportlenkrad und roten Ziernähten, Pedalerie im Edelstahldesign
    › Kompakter SCALA MONTE CARLO ab 23.950 Euro erhältlich, Crossover KAMIQ MONTE CARLO beginnt bei 24.790 Euro

    Weiterstadt – Der kompakte ŠKODA SCALA und das Crossover-Modell ŠKODA KAMIQ stehen ab sofort in sportlichen MONTE CARLO1-Versionen zur Wahl. Schwarze Elemente wie Kühlergrillrahmen, Seitenschweller und der ŠKODA Schriftzug am Heck unterstreichen den besonderen Auftritt. Mit dem MONTE CARLO-Derivat erinnert ŠKODA an die erfolgreiche Motorsporttradition der Marke. Den SCALA MONTE CARLO bietet der tschechische Autohersteller in Verbindung mit dem 70 kW (95 PS) starken 1,0 TSI-Benziner* ab 23.950 Euro an, der ebenso motorisierte KAMIQ MONTE CARLO beginnt bei 24.790 Euro. Die Motororenpalette umfasst bei beiden Modellen jeweils drei Benziner und einen Diesel.

    1 Monte-Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt der neue WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) den bisherigen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

SCALA MONTE CARLO 1,0 l TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 6,4 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 114 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA MONTE CARLO 1,0 l TSI 85 kW (115 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,2 - 4,1 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 112 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA MONTE CARLO 1,0 l TSI DSG 85 kW (115 PS)
innerorts 6,5 - 6,4 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 115 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA MONTE CARLO 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)
innerorts 6,2 l/100km, außerorts 4,0 - 3,9 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 111 - 108 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA MONTE CARLO 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,2 - 4,1 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 112 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA MONTE CARLO 1,6 l TDI 85 kW (115 PS)
innerorts 5,1 - 5,0 l/100km, außerorts 3,6 - 3,5 l/100km, kombiniert 4,2 - 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 - 106 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SCALA MONTE CARLO 1,6 l TDI DSG 85 kW (115 PS)
innerorts 4,9 - 4,8 l/100km, außerorts 3,7 - 3,6 l/100km, kombiniert 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 - 107 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KAMIQ MONTE CARLO 1,0 l TSI 70 kW (95 PS)
innerorts 6,5 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ MONTE CARLO 1,0 l TSI 85 kW (115 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 113 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ MONTE CARLO 1,0 l TSI DSG 85 kW (115 PS)
innerorts 5,8 - 5,7 l/100km, außerorts 4,5 - 4,4 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ MONTE CARLO 1,5 l TSI ACT 110 kW (150 PS)
innerorts 6,3 - 6,2 l/100km, außerorts 4,2 - 4,0 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ MONTE CARLO 1,5 l TSI ACT DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 l/100km, außerorts 4,3 l/100km, kombiniert 5,1 - 5,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 116 - 115 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KAMIQ MONTE CARLO 1,6 l TDI 85 kW (115 PS)
innerorts 5,0 l/100km, außerorts 3,8 l/100km, kombiniert 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 112 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KAMIQ MONTE CARLO 1,6 l TDI DSG 85 kW (115 PS)
innerorts 4,9 - 4,8 l/100km, außerorts 3,9 l/100km, kombiniert 4,3 - 4,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 112 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse A