Loading animation load #3

3592 Ergebnisse

ŠKODA mobilisiert Eschborn-Frankfurt und die ŠKODA Velotour

28. April 2022
  • ŠKODA mobilisiert Eschborn-Frankfurt und die ŠKODA Velotour
  • › Radsportklassiker eröffnet am 1. Mai die Profisaison in Deutschland
    › ŠKODA AUTO Deutschland fördert die Veranstaltung als Sponsor und Mobilitätspartner mit Begleit- sowie Organisationsfahrzeugen – Partnerschaft bis mindestens 2023 verlängert
    › Libor Myška, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, übergab die Flotte an Matthias Pietsch, Geschäftsleiter der Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH
    › Elektrischer ŠKODA ENYAQ iV als Führungsfahrzeug im Einsatz
    › ŠKODA Velotour führt Hobbysportler wahlweise über 40, 88 oder 100 Kilometer, ŠKODA Veloteam mit über 140 Starten vertreten

    Weiterstadt – Mit dem Klassiker Eschborn-Frankfurt beginnt die Profi-Radsportsaison 2022 und ŠKODA AUTO Deutschland ist wieder live dabei. Als Sponsor stellt die Marke der Großveranstaltung 35 Fahrzeuge für Organisation und Rennbegleitung bereit. Libor Myška, Sprecher der Geschäftsführung von ŠKODA AUTO Deutschland, hat die Flotte heute an Matthias Pietsch, Geschäftsleiter der Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH, übergeben. Zudem begleitet ŠKODA die taggleich stattfindende Velotour Frankfurt als Namensgeber. Rund 6.000 Hobbyradsportler werden zu diesem großen Jedermann-Rennen erwartet, 142 davon nehmen als Teil des ŠKODA Veloteams teil.

ŠKODA SUPERB des tschechischen Präsidenten an das Technische Nationalmuseum in Prag übergeben

27. April 2022
  • ŠKODA SUPERB des tschechischen Präsidenten an das Technische Nationalmuseum in Prag übergeben
  • › Tschechoslowakische und tschechische Staatspräsidenten reisen bereits seit 1926 in Fahrzeugen von ŠKODA
    › Bisheriges Dienstfahrzeug des tschechischen Staatsoberhaupts erweitert ab sofort die Sammlung der Präsidentenfahrzeuge im Technischen Nationalmuseum in Prag

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO hat das bisherige Dienstfahrzeug des tschechischen Staatsoberhaupts an das Technische Nationalmuseum in Prag übergeben. Der ŠKODA SUPERB ergänzt die Sammlung der Präsidentenfahrzeuge, zu der unter anderem auch die Staatskarosse des ersten Präsidenten der Tschechoslowakischen Republik, T. G. Masaryk, gehört. Václav Klement, einer der Gründerväter des heutigen Unternehmens ŠKODA AUTO, spendete dem Museum mit der VOITURETTE B bereits im Jahr 1935 eines der ersten Modelle des Automobilherstellers aus Mladá Boleslav sowie einige Motorräder und wertvolle Archivalien.

ŠKODA AUTO nimmt Produktion des ŠKODA ENYAQ iV wieder auf

26. April 2022
  • ŠKODA AUTO nimmt Produktion des ŠKODA ENYAQ iV wieder auf
  • › Fertigung des vollelektrischen SUV musste aufgrund von Lieferengpässen unterbrochen werden
    › Produktion wird schrittweise wieder hochgefahren
    › Teileversorgung bis auf Weiteres wieder sichergestellt

    Mladá Boleslav – Nach mehrwöchiger Unterbrechung hat ŠKODA AUTO die Produktion des ŠKODA ENYAQ iV wieder aufgenommen. Zu Beginn werden rund 1.000 Einheiten pro Woche vom Band fahren, die Kapazität wird sukzessive erhöht. Grund für den Fertigungsstopp waren Lieferengpässe bei Kabelsträngen aus der Ukraine.

Ariane Kilian wird zum 1. Juli 2022 neue Leiterin Kommunikation bei ŠKODA AUTO

25. April 2022
  • Ariane Kilian wird zum 1. Juli 2022 neue Leiterin Kommunikation bei ŠKODA AUTO
  • › Ariane Kilian folgt auf Jens Katemann, der zum 1. Juli 2022 neuer Leiter der Kommunikation Marke Volkswagen Pkw sowie der Markengruppe Volumen wird
    › Kilian verantwortete bisher die Kommunikation des Konzernressorts Technik und Volkswagen Group Components
    › Sie berichtet an den neuen Vorstandsvorsitzenden von ŠKODA AUTO, Klaus Zellmer

    Mladá Boleslav – Ariane Kilian übernimmt zum 1. Juli 2022 die Leitung der Kommunikation bei ŠKODA AUTO. Sie folgt auf Jens Katemann, der zum 1. Juli 2022 neuer Kommunikationschef der Marke Volkswagen Pkw sowie der Markengruppe Volumen wird. Kilian verantwortete bisher die Kommunikation des Konzernressorts Technik und Volkswagen Group Components und wird zukünftig an den neuen Vorstandsvorsitzenden von ŠKODA AUTO, Klaus Zellmer, berichten.

Rallye Kroatien: Sechs ŠKODA FABIA Rally2 evo unter den Top-10 in der Kategorie WRC2

24. April 2022
  • Rallye Kroatien: Sechs ŠKODA FABIA Rally2 evo unter den Top-10 in der Kategorie WRC2
  • › Kajetan Kajetanowicz/Maciej Szczepaniak aus Polen beenden als bestplatziertes Team im ŠKODA FABIA Rally2 evo den dritten WM-Lauf als Zweite in der Kategorie WRC2
    › Die beiden Deutschen Armin Kremer und Beifahrer Timo Gottschalk (ŠKODA FABIA Rally2 evo) siegen in der WRC2 Masters-Wertung
    › WRC2-Titelverteidiger Andreas Mikkelsen (ŠKODA FABIA Rally2 evo) ließ die Rallye Kroatien planmäßig aus, führt aber weiterhin die Gesamtwertung der Kategorie an

    Zagreb – Bei extrem schwierigen Streckenbedingungen holten sechs Fahrer am Lenkrad eines ŠKODA FABIA Rally2 evo bei der Rallye Kroatien Meisterschaftspunkte in der WRC2. Bestplatzierte ŠKODA Crew wurden die Polen Kajetan Kajetanowicz/Maciej Szczepaniak auf Platz zwei in der Kategorie. Andreas Mikkelsen (ŠKODA FABIA Rally2 evo) verzichtete auf den Start beim dritten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Nach Siegen bei den WM-Läufen in Monte Carlo und Schweden führt der amtierende WRC2-Champion aus Norwegen dennoch weiterhin die Gesamtwertung der WRC2 an.