Loading animation load #3

2734 Ergebnisse

Start der Serienfertigung des neuen Kompaktmodells SCALA bei ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav

8. Februar 2019
  • Start der Serienfertigung des neuen Kompaktmodells SCALA bei ŠKODA AUTO in Mladá Boleslav
  • › ŠKODA setzt mit dem SCALA neue Maßstäbe im Kompaktsegment
    › Erstes ŠKODA Modell auf Basis der MQB-A0-Plattform des Volkswagen Konzerns
    › Drei Benziner und ein TDI-Triebwerk zur Wahl, CNG-Version folgt noch in diesem Jahr

    Mladá Boleslav – Im ŠKODA AUTO Stammwerk Mladá Boleslav ist gestern der erste ŠKODA SCALA vom Band gelaufen. Mit dem Produktionsstart des völlig neu entwickelten Kompaktmodells beginnt auch technologisch ein neuer Abschnitt für den tschechischen Automobilhersteller: Der ŠKODA SCALA basiert als erstes Modell der Marke auf der MQB-A0-Plattform des Volkswagen Konzerns.


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

SCALA 1,0 TSI 70 kW (95 PS)
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

SCALA 1,0 TSI 85 kW (115 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,2 - 4,1 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 111 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA 1,0 TSI DSG 85 kW (115 PS)
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

SCALA 1,5 TSI 110 kW (150 PS)
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

SCALA 1,5 TSI DSG 110 kW (150 PS)
innerorts 6,4 - 6,3 l/100km, außerorts 4,2 - 4,1 l/100km, kombiniert 5,0 - 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 113 - 112 g/km, CO2-Effizienzklasse B

SCALA 1,6 TDI 85 kW (115 PS)
innerorts 5,1 - 5,0 l/100km, außerorts 3,6 - 3,5 l/100km, kombiniert 4,2 - 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 - 106 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SCALA 1,6 TDI DSG 85 kW (115 PS)
innerorts 4,9 - 4,8 l/100km, außerorts 3,7 - 3,6 l/100km, kombiniert 4,1 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 - 107 g/km, CO2-Effizienzklasse A

SCALA 1,0 TSI G-TEC 66 kW (90 PS)
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

ŠKODA AUTO testet intensiv Ladeinfrastruktur am Unternehmenssitz in Mladá Boleslav

6. Februar 2019
  • ŠKODA AUTO testet intensiv Ladeinfrastruktur am Unternehmenssitz in Mladá Boleslav
  • › Bereits mehr als 300 Ladepunkte laufen seit 2018 im internen Testbetrieb
    › Kooperation zwischen Energieversorger ŠKO-ENERGO, der Stadt Mladá Boleslav und ŠKODA AUTO für Ausweitung des Ladenetzes
    › Start in die Elektromobilität: 2019 führt ŠKODA den SUPERB mit Plug-In-Hybridantrieb und den rein elektrischen CITIGO ein

    Mladá Boleslav – ŠKODA AUTO bereitet sich und seine Umgebung intensiv auf die Anforderungen der Elektromobilität vor. 2018 hat der tschechische Automobilhersteller 3,4 Millionen Euro in den Ausbau der internen Elektroinfrastruktur an seinem Stammsitz in Mladá Boleslav investiert. Bereits mehr als 300 Ladepunkte werden intensiv für den Testbetrieb genutzt, um Ladeinfrastruktur und Ladezeiten weiter zu optimieren. Damit schafft das Unternehmen die Grundlage für die Elektrofahrzeuge der Marke, die ab 2019 eingeführt werden.
Pressemitteilung Teilen   Suchmuster:4


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

SUPERB Plug-In-Hybrid
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

Batterieelektrischer CITIGO
Die Verbrauchsangaben zum offiziellen Kraftstoffverbrauch innerorts, außerorts und kombiniert sowie zu den CO2-Emissionen liegen derzeit noch nicht vor, da das Fahrzeug noch nicht zum Verkauf angeboten wird und daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG unterliegt.

ŠKODA KAMIQ: erster Blick in den Innenraum

6. Februar 2019
  • ŠKODA KAMIQ: erster Blick in den Innenraum
  • › Neues Innenraumkonzept der Marke wird mit dem ŠKODA KAMIQ fortgeführt
    › Freistehender und gut sichtbar positionierter Bildschirm
    › Edle Microfaser-Sitzbezüge und neue Oberflächen mit kristalliner Struktur

    Mladá Boleslav – Kurz vor der Weltpremiere des neuen ŠKODA KAMIQ auf dem Auto-Salon in Genf zeigt ŠKODA erstmals das Interieur des neuen City-SUV. Der Innenraum des KAMIQ verbindet eindrucksvoll Ergonomie und Emotionen mit den für ŠKODA typischen großzügigen Platzverhältnissen. Der KAMIQ ist das zweite Modell der tschechischen Traditionsmarke mit dem neuen Innenraumkonzept.
Pressemitteilung Teilen   Suchmuster:2

Neuer 1,0 MPI 44 kW (60 PS): ŠKODA FABIA jetzt ab 13.090 Euro bestellbar

5. Februar 2019
  • Neuer 1,0 MPI 44 kW (60 PS): ŠKODA FABIA jetzt ab 13.090 Euro bestellbar
  • › 1,0 MPI leistet 44 kW (60 PS) und ist mit manuellem 5-Ganggetriebe kombiniert
    › FABIA in Verbindung mit 1,0 MPI 44 kW (60 PS) ab 13.090 Euro bestellbar
    › Neue Einstiegsmotorisierung erfüllt wie alle FABIA-Aggregate Abgasnorm Euro 6d-TEMP

    Weiterstadt – Mit dem neuen 44 kW (60 PS) starken 1,0 MPI* komplettiert ŠKODA das Motorenangebot des FABIA. Der beliebte Kleinwagen ist in Verbindung mit dem neuen Aggregat in den Ausstattungslinien Active und Amition sowie als Sondermodell COOL PLUS und SOLEIL erhältlich. Der Einstiegspreis liegt bei 13.090 Euro für den FABIA Active. Sämtliche Aggregate der FABIA-Modellfamilie entsprechen der Emissionsnorm Euro 6d-TEMP.


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

FABIA 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse C

FABIA COOL PLUS 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse C

FABIA SOLEIL 1,0 MPI 44 kW (60 PS)
innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,3 - 4,2 l/100km, kombiniert 4,9 - 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 - 109 g/km, CO2-Effizienzklasse C

Bestellstart: umweltfreundlicher ŠKODA OCTAVIA COMBI G-TEC mit mehr Leistung und gesteigerter Erdgasreichweite

1. Februar 2019
  • Bestellstart: umweltfreundlicher ŠKODA OCTAVIA COMBI G-TEC mit mehr Leistung und gesteigerter Erdgasreichweite
  • › Neuer 1,5 TSI überzeugt mit noch konsequenterer Ausrichtung auf den Betrieb mit umweltfreundlichem Erdgas
    › Deutliche Leistungssteigerung des G-TEC auf 96 kW (130 PS) bei geringen NOx- und CO2-Emissionen
    › Drei CNG-Tanks mit mehr Kapazität bieten bis zu 480 Kilometer Reichweite im Erdgasmodus
    › ŠKODA OCTAVIA COMBI 1,5 TSI G-TEC startet bei 26.150 Euro

    Weiterstadt – ŠKODA wertet seine Palette umweltfreundlicher Erdgasfahrzeuge auf. Der ŠKODA OCTAVIA COMBI 1,5 TSI G-TEC* ist ab sofort mit neuem, leistungsstärkeren 1,5 TSI-Motor mit 96 kW (130 PS) bestellbar. Der ausschließlich in der Kombiversion und in den Ausstattungslinien Active, Ambition und Style erhältliche ŠKODA OCTAVIA COMBI G-TEC erreicht im reinen, umweltfreundlichen Erdgasbetrieb eine Reichweite von 480 Kilometern. Dafür speichern drei Tanks zusammen 17,7 Kilogramm CNG (Compressed Natural Gas). Ein 11,8 Liter großer Benzintank sichert die Mobilität in Regionen ohne Erdgastankstellen. Der aufgewertete ŠKODA OCTAVIA COMBI G-TEC startet bei 26.150 Euro.
Pressemitteilung Teilen   Suchmuster:5


Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.skoda-auto.de/wltp.
Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

OCTAVIA COMBI 1,5 TSI G-TEC 96 kW (130 PS)
innerorts 4,4 kg/100km, außerorts 3,0 kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km, CO2-Emissionen kombiniert 96 g/km, CO2-Effizienzklasse A+

CITIGO 1,0 G-TEC 50 kW (68 PS)
innerorts 3,7 - 3,6 l/100km, außerorts 2,6 l/100km, kombiniert 3,0 - 2,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 82 - 81 g/km, CO2-Effizienzklasse A+ - A